Haushaltshelfer

Mehr Friede, Freude, Eierkuchen.

6 Gründe, die für ein Familientelefon sprechen.

Panasonic Telefon KX-TGJ323

Mit Kindern ändert sich einiges, sogar die Anforderungen an ein Telefon. Wir verraten, wie ein Familientelefon wie das Panasonic KX-TGJ320 ganz nebenbei für mehr Friede, Freude, Eierkuchen sorgt.

Weniger Streit.

„Warum muss immer ich rangehen? Das ist ja doch nicht für mich!“ Wenn schon das Klingeln des Telefons Zoff heraufbeschwört, hält eine Ansage des Anrufers den Familienfrieden im Lot. So hören Sie schon von weitem, für wen der Anruf ist und es steht gleich der oder die Richtige auf.

Weniger Stress.

Planänderungen gehören zum Familienleben dazu. Damit Sie sich zwischen Job und Familie nicht unnötig abhetzen, lassen Sie sich neue Nachrichten vom Anrufbeantworter automatisch aufs Handy weiterleiten.

Weniger Telefonkosten.

Wenn auf der Telefonrechnung teure Servicerufnummern auftauchen, hört für viele Eltern der Spaß auf. Mit der Wahlsperre können Sie Vorwahlen wie die oft genutzte 0137 für abgehende Anrufe sperren.

Früher Feierabend.

Die Augen des Nachwuchses werden endlich schwer, doch dann klingelt das Telefon und die lieben Kleinen sind wieder hellwach. Versuchen Sie es doch einmal mit dem Nicht-stören-Modus des Panasonic Familientelefons. Für ungestörte Einschlafzeremonien bleibt das Telefon dann z.B. nach dem Sandmann für eine gewünschte Zeit stumm.

Entspannt ohne extra Babyphone.

Braucht man unbedingt ein Babyphone, fragen sich viele junge Eltern. Tatsache ist: Ein Ohr beim schlafenden Kind zu haben, kann nicht schaden. Ein Familientelefon mit Babyphone-Funktion spart die Anschaffung eines Extragerätes. Bei Unruhe meldet es sich intern auf einem zweiten Mobilteil oder z.B. auf dem eigenen Handy.

Mehr Miteinander.

Heute ist es vollkommen normal, dass Familien durch Liebe und Job über das ganze Land verteilt leben. Oma und Opa sind inzwischen oft weit weg. Mit einer guten Freisprechfunktion werden aus Telefonaten kleine Familientreffen am Telefon.