Küchenstars

Brotsorten: Dinkel zeigt sich vielseitig und gesund.

Probieren Sie Rezepte für leckeres Dinkelbrot selbst aus!

Dinkelbrot

Haben Sie schon einmal Dinkelbrot probiert? Viele beschreiben den Geschmack des Brotes als nussartiger, intensiver und voller als den des weit verbreiteten Weizenbrotes. Zusätzlich hat es viele Ballaststoffe und wenig Kalorien. Wenn Sie sich gesundheitsbewusst und ausgewogen ernähren wollen, ist dieses Brot ideal. Höchste Zeit also, dass Sie Dinkelbrot selbst testen.

Was ist drin im Brot mit Dinkel?

Dinkelbrot zählt zu den in Deutschland beliebtesten Brotsorten. Es besteht aus mindestens 90 Prozent Dinkelmehl, hinzu kommen Hefe, Wasser und Salz. Was macht diese Brotsorte so gesund? Dinkelkörner sind mit der Schale verwachsen, wodurch sie viele Eiweiße, Kohlenhydrate, Ballaststoffe und Mineralien enthalten. Dinkel gilt im Vergleich zu Weizen allgemein als verträglicher.

Kann Dinkelbrot beim Abnehmen helfen?

Die wertvolle Getreideart Dinkel kann auch helfen, wenn Sie abnehmen möchten. Das klappt vor allem deshalb, weil das Sättigungsgefühl bei Dinkelprodukten schneller einsetzt und Sie daher weniger essen. Dinkel kann also ein Teil einer Diät sein, auch wenn sich viele Kohlenhydrate in ihm verstecken. Viele schwören auf Dinkel-Obst-Diäten, die als besonders ausgewogen gelten und das Wohlbefinden steigern.

Ein echtes Sportlerbrot.

Dinkelbrot

Auch wenn Sie sportlich durchstarten wollen, ist Dinkelbrot eine gute Idee – und selbstgemacht schmeckt es besonders gut: Die richtigen Kohlenhydrate geben Ihrem Körper Kraft. Sie sind ein echter Treibstoff für sportliche Höchstleistungen. Die wertvollen Proteine helfen beim Muskelaufbau. Vitamine, ungesättigte Fettsäuren sowie Mineral- und Ballaststoffe unterstützen Ihren Körper – ein echtes Sportlerbrot. Mit unserem Brotbackautomaten SD-ZB2502 können Sie Ihr eigenes Dinkelbrot schnell und einfach selbst backen und frisch genießen.

Auch die süße Version zum Frühstück überzeugt.

Da Dinkel so vielseitig ist, eignet es sich aber natürlich auch für Ihr gemütliches Familienfrühstück. Fans eines süßen Frühstücks kommen mit unserem Rezept mit Dinkel, Wallnüssen und Aprikosen genauso auf ihre Kosten, wie etwa Käseliebhaber, da Dinkel durch seine nussige Note auch hierzu besonders gut passt. Nutzen Sie für das süße Dinkelbrot gemahlene Walnüsse, Honig, Salz, Buttermilch, Wasser und Butter und geben sie diese Zutaten in eine Backform. Geben Sie Aprikosen und Walnüsse in den Rosinen-Nuss-Verteiler unseres Brotbackautomaten SD-ZB2502. Fügen Sie zuletzt noch Trockenhefe hinzu und schon können Sie das Backprogramm starten.

Guten Appetit!