Küchenstars

Exotische Smoothies: Sommerliche Erfrischung mal anders.

Gehen Sie geschmacklich auf Tropenreise.

Exotische Smoothies

Sie lieben Smoothies? Damit sind Sie nicht allein, denn die fruchtigen Vitaminbomben gehören hierzulande immer noch zu den beliebtesten Ernährungstrends. Geben Sie dabei kulinarischer Monotonie keine Chance, sondern sorgen Sie bei der Zubereitung für Abwechslung. Greifen Sie nicht nur zu Erdbeeren, Äpfeln oder Kirschen. Tropische Früchte sind angesagt. Damit lassen sich köstliche exotische Smoothies herstellen, deren Geschmack Sie gedanklich in die Südsee transportieren wird. Die nötige Inspiration dafür, liefern wir Ihnen.

Die richtigen Zutaten sind das A und O.

Gerade im Sommer bei heißen Temperaturen haben wir keine Lust auf Snacks, die uns schwer im Magen liegen. Smoothies eignen sich daher perfekt als leckere und vitaminreiche Kost, die uns Energie für den Tag verleiht. Verstärken Sie das Sommer-Feeling, indem Sie beim Einkauf nicht nur auf herkömmliche Zutaten wie Blaubeeren oder Kirschen für ihren fruchtigen Drink greifen, sondern bewusst tropische Früchte auswählen. Papaya, Passionsfrucht und Co. sind nicht nur lecker, sondern liefern auch wichtige Nährstoffe.

Exotische Smoothies nicht ohne Papaya.

Exotische Smoothies

Papaya beispielsweise ist eine wahre Vitaminbombe – in 100g der Frucht sind bereits 80mg Vitamin C enthalten, was den Tagesbedarf eines Erwachsenen zu 80 Prozent abdeckt. Die Passionsfrucht kann mit B-Vitaminen aufwarten, die zur Stärkung Ihrer Nerven beitragen. Profitieren Sie also von den Vitalstoffen und dem leckeren Geschmack der tropischen Früchte und mixen Sie sich einfach einen Passionsfrucht-Papaya-Litschi-Smoothie.

Rezept

  • 2 Passionsfrüchte
  • 1/4 Papaya
  • 5 entsteinte und geschälte Litschis
  • 35g Naturjoghurt
  • 120ml Kokosnussmilch
  • etwas Limettensaft

Für die Zubereitung ist der Slow Juicer MJ-L600 die ideale Wahl. Geben Sie die geschälten Früchte nacheinander in den Slow Juicer und mixen Sie anschließend das Püree mit Joghurt, Kokosmilch und Limetten gut durch. Damit holen Sie sich das Sommer-Sonnen-Gefühl in die heimische Küche. 

Exotische Smoothies mit dem Slow Juicer.

Lassen Sie Ihrer kulinarischen Kreativität freien Lauf und probieren Sie auch neue ungewöhnliche Variationen aus. Wie wäre es beispielsweise mit einem Mango-Kiwi-Smoothie oder einem cremigen Mix aus Avocado, Banane und Acai? Die Möglichkeiten sind grenzenlos.

Neben frischen Smoothies lassen sich mit dem MJ-L600 auch Sorbets, Suppen und natürlich Säfte spielend leicht herstellen. Für unser Multitalent stellt dies kein Problem dar. Durch den langsam rotierenden Kegeleinsatz entsteht beim Pressen der Früchte keine Hitze, wodurch Sie sichergehen können, dass wichtige Vitamine und Mineralien erhalten bleiben. Freuen Sie sich also auf stets perfekte und gesunde Smoothie-Ergebnisse und lernen Sie neue exotische Geschmackswelten kennen.