Küchenstars

Maroni zubereiten: Leckere Ideen für die Edelkastanie.

Da wird uns warm ums Herz.

Maroni zubereiten

Heiße Maroni haben ihre Saison in Herbst- und Winterzeit, weil sie einfach herrlich von außen und innen wärmen. Mit ihnen kommt man einfach gut durch die dunkle Jahreszeit. Die Edelkastanie hält aber nicht nur Ihre Hände warm, sie schmeckt auch grandios und ist dabei gleichzeitig – und dies wissen viele gar nicht – sehr gesund. Hier lesen Sie, wie Sie zu Hause Maroni zubereiten können.

Wie gesund sind Maroni?

Maroni zubereiten

Maroni gehören zu den Nüssen. Wichtig zu wissen: Sie können nicht roh gegessen werden. Vielmehr sollten Sie sie kochen, dünsten oder braten. Denn so werden die Früchte erst verdaulich. Wenn Sie sich für Maroni entscheiden, tun Sie sich viel Gutes, denn sie sind voller wertvoller Inhaltsstoffe. In Maroni finden Sie zum Beispiel hochwertiges Eiweiß. Gleichzeitig haben sie weniger Fett als Nüsse.

Die Nussfrucht mit der braunen Schale schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch noch gesund. Dafür sorgen ihre wertvollen Inhaltsstoffe.

Wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente in Maroni sind Kalium, Calcium, Phosphor, Schwefel, Eisen, Magnesium, Kupfer und Mangan. Das ist schon eine ganze Menge, hinzu kommen aber noch Vitamin E, C, alle B-Vitamine und das Provitamin A.

Maroni zubereiten: Dampfgaren ist Trumpf.

Maroni lassen sich übrigens perfekt im Dampfgarer zubereiten, da sie durch den Dampf nicht austrocknen und schön aromatisch bleiben. Dazu müssen Sie die Schale bloß auf der runden Seite kreuzweise einschneiden. Dann können Sie sie bei etwa 100 °C für eine halbe Stunde garen. Dampfgaren ist übrigens auch ganz generell eine der besten Garmethoden, um sich gesünder zu ernähren. Mit dem Panasonic NN-CS89LB ist es eine Leichtigkeit, ganze Familienportionen fettarm, vitaminschonend und voller Geschmack zuzubereiten.

Maroni zubereiten

Die ausgereifte Inverter-Technologie gart besonders schonend und gleichmäßig. Einen Wasseranschluss benötigt der Panasonic Küchenallrounder für seine Steam-Funktion übrigens nicht. Für die Dampfleistung ist der Kombi Dampfgar-Ofen mit einem 800 ml Wassertank ausgestattet. Das heißt: Sie haben keinen Installationsaufwand und freie Platzwahl auf der Arbeitsfläche.

Ideen um Maroni gekonnt zu kombinieren.

Damit es kulinarisch nicht langweilig wird, können Sie Maroni auch als Einlage in der Suppe  servieren. Sie schmecken auch besonders gut zu Rotkraut, Spinat und Wildspeisen. Und hier ist noch nicht Schluss: Unterschiedliche Dessert-Variationen profitieren ebenfalls von Maroni und wenn Sie die Edelkastanien zu Mehl verarbeiten, können Sie damit leckeren Kuchen oder Brot backen.