Küchenstars

One Cup Mikrowellen Essen: Frühstück, Brunch, Abendessen.

Nie war die Zubereitung einfacher.

One Cup Mikrowellen Essen

Keine Zeit zu kochen? Diese Ausrede gilt nicht mehr. Spätestens mit den beliebten One Cups war es nie einfacher, ein leckeres Frühstück, Brunch oder Abendessen in Windeseile zu zaubern. Wir haben passende Rezepte für One Cup Mikrowellen Essen.

Ihr Geschmackssinn freut sich schon.

One Cup Mikrowellen Essen

Kleine Mikrowellenkuchen aus der Tasse sind das absolute Highlight für alle Süßspeisen-Liebhaber. Wenn Sie also spontan Lust auf einen Kuchen haben, liegt hier die Lösung. Dafür benötigen Sie nicht nur wenig Zeit, sondern auch nur wenige Zutaten: Mehl, Ei, Butter und Zucker reichen.

Gut ausgestattet in Ihrer Küche.

Da die Zutatenliste so simpel ist, haben Sie bestimmt schon alles im Haushalt. Was also noch fehlt, ist die Zubereitung. Mit den Panasonic Inverter-Mikrowellen NN-CT56 (schwarz) und NN-CT57 (silber) haben Sie das ideale Werkzeug dafür: Backen, Grillen, Garen oder Auftauen geht leicht von der Hand. Durch ihre platzsparende Bauweise benötigen die Panasonic NN-CT56 und NN-CT57 20 Prozent weniger Abstellfläche als herkömmliche Mikrowellen, da das Umluftgebläse im oberen und nicht im hinteren Teil des Gehäuses angebracht ist.

One Cup Mikrowellen Essen

Vermengen Sie die Zutaten und geben Sie alles in eine geeignete Schüssel. Vier bis fünf Minuten in der Inverter-Mikrowelle reichen. Schon haben Sie ein süßes oder herzhaftes One Cup Mikrowellen Essen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Raum. Der One Cup als Frühstück ist eine tolle Idee, als Mahlzeit mittags und abends aber auch toll geeignet. Dabei muss es auch nicht immer die Nasch-Variante sein, denn mit Haferflocken, Ei, Proteinpulver und Obst ist der One Cup nicht nur lecker, sondern auch sättigend und gesund.

One Cup Mikrowellen Essen: So machen Sie leckeren Mugcake.

Für einen Mugcake benötigen Sie 50g Haferflocken, etwas Zimt und Zucker, ein Ei, einen Teelöffel Backpulver und etwas Wasser. Als Topping, um das Gericht abzurunden, wählen Sie Sauerkirschen oder Heidelbeeren:

  • Die Zutaten verrühren Sie und geben etwas Wasser hinzu. Nun haben Sie einen cremigen Teig.
  • Die Schüssel kommt dann für fünf Minuten in die Mikrowelle.
  • Schon ist der Mugcake fertig. Nehmen Sie ihn aus der Schüssel bzw. Tasse. Geben Sie als Topping Sauerkirschen oder Heidelbeeren hinzu.

Wie wäre es mit einem Tassen-Ei?

Die Zutaten für ein leckeres Tassen-Ei sind schnell beisammen: Sie brauchen zwei Eier, ein bis zwei Esslöffel Milch, etwas Schnittlauch, Kochschinken nach Geschmack, Frischkäse, Salz und Pfeffer.

Geben Sie ein rohes Ei in die Tasse und fügen Sie Milch hinzu. Verrühren Sie die Zutaten und würzen Sie diese mit Salz und Pfeffer. Jetzt kommt es auch auf Ihren persönlichen Geschmack an: Geben Sie Frischkäse und Kochschinken nach Bedarf hinzu und rühren Sie alles gut um. Die Tasse kommt nun bei 1000 Watt für etwas über eine Minute in die Heißluft-Slim-Kombi-Mikrowelle. Garnieren Sie Ihr One Cup Mikrowellen Essen noch mit Schnittlauch. Fertig!

Tipp: Lernen Sie auch unsere schnellen Rezepte für Baguette mit Camembert, Schinken und Preiselbeeren sowie scharfe Süßkartoffelpommes kennen.