Küchenstars

Superfood Himbeere: Holen Sie sich Vitamine und Mineralstoffe.

Lecker und gesund – was will man mehr?

Superfood Himbeere

So genannte Superfoods sind in aller Munde. Als erstes kommen Ihnen bei dem Begriff vielleicht exotische Früchte und Samen aus fernen Ländern in den Sinn, aber das Gute kann so viel näher liegen. Sonnengereifte und direkt vom Strauch genaschte Himbeeren aus dem eigenen Garten sind im Grunde unschlagbar. Greifen Sie zu: Das macht das Superfood Himbeere so gesund.

Was kann Superfood?

Superfood Himbeere

Als Superfood werden besonders nährstoffreiche Lebensmittel bezeichnet. In diesem Obst- und Gemüsesorten verstecken sich viele Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien. Diese Inhaltsstoffe können eine gesundheitsfördernde Wirkungen auf Sie haben. Neugierig geworden?

Ein heimisches Superfood ist die Himbeere. In ihr enthalten sind sieben von den insgesamt acht existierenden B-Vitaminen. Diese helfen Ihrem Organismus bei der Energieproduktion des Stoffwechsels. Auch können sie Einfluss auf Stimmung, Konzentrationsfähigkeit und Nervenfunktionen nehmen. Himbeeren haben außerdem einen hohen Eisengehalt. Die Frucht kann somit auch bei der Blutbildung behilflich sein.

Antioxidantien tun Ihnen Gutes.

Superfood Himbeere

Neben den Vitaminen sind bei einer gesunden Ernährung auch die Antioxidantien wichtig. Diese gelten als starke Verbündete im Kampf gegen sogenannte freie Radikale. Freien Radikale entstehen durch Einflüsse wie UV-Strahlung, Abgase sowie Umweltgifte und erzeugen Zellschäden. Der Anteil von Antioxidantien in roten Himbeeren, schwarzen Himbeeren und Brombeeren ist hoch – unterscheiden sich aber. Schwarze Himbeeren haben dreimal mehr Antioxidantien wie andere Beeren.

Superfood Himbeere: Auch die Brombeere überzeugt.

Man kann bei der Himbeere also tatsächlich von einem Superfood sprechen. Aber auch eine ihr nahe Verwandte – die Brombeere – ist ausgesprochen kraftvoll. Dabei sind es nicht nur die Beeren selbst, die Ihnen Gutes tun: Himbeer- und Brombeerblätter machen sich gut in Teemischungen. Die enthaltenen Gerbstoffe eignen sich sogar zum Gurgeln bei Zahnfleischentzündungen.

Brombeeren zeichnen sich übrigens durch einen hohen Gehalt an den Vitaminen A, B und E aus. Darüber hinaus enthalten sie Magnesium, Eisen und Spurenelemente wie Kupfer und Zink. Diese gesunden Stoffe finden Sie aber natürlich auch in Himbeeren.

Leckeres Himbeeren Rezept.

Ihnen sind die Beeren pur auf Dauer zu langweilig? Da helfen wir gerne mit einer Rezeptidee aus. Probieren Sie beispielsweise Frozen Joghurt mit Himbeeren und Nusscrumble. Die köstliche Abkühlung aus dem Slow Juicer zaubern Sie mit gefrorenen Beeren und Joghurt. Mit dem Slow Juicer können Sie auch leckere Smoothies, köstliche Säfte und weitere gefrorene Kreationen wie Sorbets oder Frozen Joghurt genießen. So vielseitig kann gesunde Ernährung sein.