Rezepte

Blitzrezept für Bratäpfel.

Köstlich gefüllt mit Feigen, Ingwer und Zimt.

Schnelles Rezept für Bratäpfel

Beim Gedanken an Bratäpfel wird uns ganz warm ums Herz. Wenn ein Dessert perfekt in den Winter passt, dann dieses. Das Einzige, was uns an Bratäpfeln bislang nicht schmeckte, waren die nicht enden wollenden Minuten im Backofen. Also haben wir an einem Bratapfel Blitzrezept getüftelt. Tadaa! Hier ist es. Unsere Bratäpfel sind nicht nur in gut 10 Minuten fix und fertig. Sie schmecken auch Marzipan- und Rosinenmuffeln. Die Füllung besteht nämlich aus Feigen, in Sirup eingelegtem Ingwer und Zimt. Mal etwas anderes und ein süßer Kontrast zu den aromatischen Äpfeln. Apropos Äpfel…

Welche Apfelsorte für Bratäpfel?

Wenn Sie uns so fragen, haben wir einen klaren Favoriten: „Der Schöne von Boskoop“ oder auch kurz nur „Boskop“. Ein echter Winterapfel, der erst im Herbst gepflückt wird und noch einige Wochen lagern muss, bis er genussreif ist. Mit kaum einem Apfel lässt sich so gut Kochen und Backen wie mit dem Boskop. Aber auch Sorten wie Cox Orange oder Gravensteiner versüßen uns als Bratapfel die Winterzeit.

Zutaten für 4 Portionen

4 Äpfel
2 Kugeln Ingwer in Sirup (Stem Ginger)
1/2 TL gemahlener Zimt
4 frische Feigen
50 g heller Muscovado Rohrzucker
1 EL Butter

Bratäpfel zubereiten

  • Mit einem Apfelausstecher Stengel, Kerngehäuse und Blütenansatz entfernen.
  • Unten eine dünne Scheibe von den Äpfeln abschneiden. Dadurch stehen sie besser in der Auflaufform.
  • Dann die Apfelschale ringsum auf halber Höhe leicht einschneiden. Dadurch platzen sie später nicht.
  • Die Ingwerkugeln und die Feigen fein hacken. Beides mit dem Zimt und dem Muscovado Zucker vermischen.
  • Setzen Sie die Äpfel am besten schon vor dem Füllen in eine leicht gebutterte Form. Diese sollte mikrowellengeeignet sein.
  • Danach die Bratäpfel bis an die Oberkante mit der Feigen-Ingwer-Zimt-Mischung füllen.
  • Auf jeden Apfel einen Klacks Butter setzen.
  • Dann geht es für die Bratäpfel auf mittlerer Mikrowellenstufe für 5-7 Minuten in den Kombi-Ofen. Tipp: Äpfel verkochen leicht. Testen Sie deshalb lieber schon nach 5 Minuten, ob die Äpfel bereits weich werden.

Wir haben diese leckeren Bratäpfel ganz fix mit dem Panasonic Kombi-Ofen NN-CS89LB zubereitet. Servieren Sie die warmen Leckerbissen mit etwas Vanillesoße oder einer Kugel Vanilleeis.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der 4-in-1-Dampfbackofen NN-CS89LB überzeugt durch sein elegantes Edelstahl-Design sowie vielfältige Automatik-Programme. Nie war es leichter, Gerichte optimal zuzubereiten. Wie wäre es zum Beispiel mit selbstgemachten Sonntagsbrötchen oder herzhaften Ofenkartoffeln mit Pilzen? Probieren Sie es aus. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Schlemmen.