Rezepte

Caramel macchiato

Eine süße Verführung zum Tag des Kaffees

Selbstgemachten Caramel macchiato genießen.
Leckerer Caramel macchiato als süße Latte macchiato-Variante: Probieren Sie unser Rezept für diese Kaffee-Köstlichkeit aus dem Kaffeevollautomaten!

Ein Caramel macchiato ist viel zu lecker, um ihn nur in der Kaffeebar zu trinken. Zum Internationalen Tag des Kaffees (29. September) deshalb hier unser Rezept zum Selbermachen. Köstliche Karamellsoße versüßt die feinschaumige Milch mit einem Shot Espresso. Einfach perfekt für eine gemütliche Auszeit auf dem Sofa.

Baristas schwören übrigens auf frische Vollmilch. Der Milchschaum wird dann besonders cremig. Sie können aber auch fettarme Milch verwenden. Auf diese Weise wird unser Caramel macchiato etwas leichter.

Tipp: Sie haben keine Karamellsoße im Haus? Dann probieren Sie unsere Latte macchiato-Variation auch einmal mit Vanille-Sirup.

Zutaten für 1 Portion

130 ml Latte macchiato
(65 ml Milch)
5 ml Karamellsoße

Einstellungen des Kaffeevollautomaten

Wählen Sie „Latte macchiato“
Menge: 130 ml
Verhältnis: 50 % Milch, 50 % Espresso

Zubereitung

  • Bereiten Sie den Latte macchiato in einem Glas zu.
  • Dann die Karamellsoße im Zickzack oder Kreis auf den Milchschaum träufeln. Anschließend einen Zahnstocher oder Schaschlik-Spieß hindurchziehen. Damit gelingt Ihnen ganz einfach schicke Latte Art für Einsteiger.

Diesen Caramel macchiato haben wir mit unserem Kaffeevollautomaten NC-ZA1 zubereitet. Ob Kaffee schwarz oder eine von vielen Spezialitäten: Der Kaffeevollautomat NC-ZA1 ist ganz nach dem Geschmack von Kaffeeliebhabern. Neben einer Kaffeequalität auf Barista-Niveau bietet der Kaffeevollautomat ein elegantes Design und modernste Technik. Sogar die Bedienung ist ein Genuss. Dafür sorgt das 3,5“ Farb-LCD-Touchscreen mit leicht verständlichen Symbolen.