Rezepte

DIY: Normale Brötchen.

Frisch aus dem Ofen auf den Tisch.

Rezept für normale Brötchen

Gibt es etwas Schöneres als den Duft frischer Brötchen? Mit unserem Rezept für normale Brötchen brauchen Sie dafür nicht einmal das Haus verlassen. Aus wenigen Zutaten, die man eigentlich immer zuhause hat, wird eine Riesenportion Schrippen, Semmeln oder Rundstücke draus. Goldbraun kommen sie auf den Tisch – zum Frühstück, Abendbrot oder als Begleiter zur Suppe.

Wenn Sie mögen, können Sie unser Grundrezept für normale Brötchen natürlich noch veredeln. Bestreuen Sie die ungebackenen Teiglinge mit allem, was lecker, gesund und körnig ist. Geeignet sind zum Beispiel Sonnenblumenkerne, Mohn, Sesam oder Leinsamen.

Zutaten (für ca. 16 Brötchen)

900 g Weizenmehl Type 550
2 Beutel Trockenhefe
10 ml Salz
30 g Butter oder Margarine
550 ml warmes Wasser
2 Eigelb
2 EL Wasser
Körner und Saaten nach Geschmack

Normale Brötchen im Panasonic Ofen NN-CS89LB backen.

Normale Brötchen backen

  • Zunächst den Wassertank des 4-in-1 Kombi Ofens auffüllen.
  • Mehl, Hefe und Salz in einer großen Schüssel vermengen. Danach Butter oder Margarine hineinkneten. Das warme Wasser zugeben und alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten.
  • Anschließend den Brötchenteig auf eine mit Mehl bestäubte Flächen geben und weitere 10 Minuten gut durchkneten.
  • Teilen Sie den Teig dann in 16 Portionen und formen Sie diese zu runden Teiglingen.
  • Das Emailleblech und die Glasform aus dem Zubehör des Panasonic NN-CS89LB mit Backpapier auslegen. Jeweils 8 Teiglinge darauf verteilen und mit Frischhaltefolie abdecken.
  • Anschließend das Emailleblech in der unteren Position einsetzen.
  • Das Metallrost in die oberen Position einschieben und die Glasform darauf stellen.
  • Im Automatikprogramm 17 („Brotteig gehen lassen“) gehen lassen, bis der Teig sein Volumen ungefähr verdoppelt hat.
  • Die aufgegangenen Brötchen aus dem Ofen nehmen und diesen anschließend im Modus Kombi 3 vorheizen.
  • Inzwischen das Eigelb mit dem Wasser verquirlen und die Brötchen damit bepinseln. Bei Bedarf mit Körnern und Saaten bestreuen.
  • Dann heißt es wieder: Ab in den Ofen! Wie bei der Teigruhe kommen wieder acht Brötchen nach oben und acht nach unten.
  • Backen Sie die Schrippen mit Kombi 3 in 30 bis 35 Minuten goldbraun.

Nach höchstens 30 Minuten Backzeit sind 16 normale Brötchen fertig.

Portion zu groß?

Wir haben die Brötchen im Panasonic NN-CS89LB zubereitet. Am besten schmecken die selbstgemachten Schrippen natürlich frisch aus dem 4-in-1 Dampfbackofen. Falls Ihre Familie nicht alle an einem Tag isst, ist dies aber auch kein Problem. Frieren Sie die ungebackenen Teiglinge oder die frischen, abgekühlten Brötchen einfach ein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der 4-in-1-Dampfbackofen NN-CS89LB überzeugt durch sein elegantes Edelstahl-Design sowie vielfältige Automatik-Programme. Nie war es leichter, Gerichte optimal zuzubereiten. Wie wäre es zum Beispiel mit einer krossen selbstgemachten Pizza oder einem leckeren Hähnchenfilet mit Zitrone und Thymian? Probieren Sie es aus. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Schlemmen.