Rezepte

Gebackener Feta

Mediterraner Grillgenuss im Knuspermantel

Leckerer Snack aus der Mikrowelle_ Gebackener Feta.

Jetzt wird angegrillt! Während auf der Terrasse die Steaks und Würstchen brutzeln, bereiten wir in der Mikrowelle schnell unsere Lieblingsbeilage zu: gebackenen Feta mit Thymian. Dafür hüllen wir den Schafkäse in Strudelteig statt Alufolie. So sind die kleinen Päckchen zu 100 Prozent ein Genuss.

Und wenn der Wettergott mal nicht mitspielt? Unsere Feta-Päckchen sind auch solo als schneller vegetarischer Snack die Wucht.

Tipp: Kräuter-Schmand als Dipp passt perfekt dazu.

Zubereitungszeit

ca. 10 Minuten

Zutaten für 6 Stück

250 g Feta
150 g Strudelteig (oder Filoteig)
2 g Thymian
1 Ei
100 ml Olivenöl

Zubereitung

  • Den Strudelteig in 6 etwa gleich große Stücke schneiden.
  • Den Feta würfeln.
  • Das Ei trennen, das Eigelb anderweitig verwenden.
  • Etwas Olivenöl in die Mitte der Teigstücke geben. Feta darauf streuen und etwas Thymian dazu geben. Dann die Ecken mit Eiweiß bestreichen und zu einem Päckchen wickeln.
  • Die Teigtaschen in eine Auflaufform legen. Anschließend mit der Kombination Mikrowelle 1.000 Watt/2 Minuten und Grill Stufe 1/4 Minuten zubereiten.

Dieses Gericht haben wir zubereitet mit unserer Mikrowelle NN-DF383.

Mit der Mikrowelle NN-DF383 ist selbst in der kleinsten Küche Platz für großen Genuss. Denn das kompakte Gerät mit Inverter-Technik kombiniert Mikrowelle, Grill und Ofen. So bringen Sie schnell und einfach etwas Leckeres auf den Tisch – vom knackigen Gemüse bis zum Kuchen.