Rezepte

Gemüse-Lasagne mit Aubergine

Italienisch für (Koch)Anfänger. Delizioso!

Die simpelsten Rezepte sind oft die besten? Dem können wir nur zustimmen. Denn unsere Gemüse-Lasagne mit Aubergine ist schlicht und einfach „delizioso“. Selbst für Kochanfänger ist die schnelle Variante des Italo-Klassikers ein Klacks. Spätestens, wenn der Parmesan mit der obersten Teigplatte verschmilzt, läuft Ihnen das Wasser im Mund zusammen. Aber Vorsicht beim ersten Bissen! Vor allem die Cherry-Tomaten sind sehr heiß!

Zubereitungszeit

ca. 10 Minuten

Zutaten für 2 Portionen

3 Lasagne-Platten
200 ml Wasser
1 Zucchini
1 Aubergine
Knoblauch
Salz, Pfeffer
1 Dose geschälte Cherry-Tomaten (200 g)
100 g Parmesan, gerieben

Zubereitung

  • Brechen Sie die Lasagne-Platten in der Mitte einmal durch. Mit 200 ml Wasser und einer Prise Salz in eine Schüssel geben und abdecken. 4 Minuten lang bei 1.000 Watt in die Mikrowelle garen. Schrecken Sie die Lasagne-Platten anschließend gut ab.
  • Als nächstes ist das Gemüse dran. Schneiden Sie Zucchini, Aubergine und Knoblauch in dünne Scheiben.
  • Nun die geschälten Cherry-Tomaten mit einer Gabel zerdrücken und würzen.
  • Die Lasagne-Platten abwechselnd mit dem Gemüse und der Tomatensoße zu zwei Stapeln aufeinanderschichten. Dabei mit einer Nudel-Platte beginnen und enden.
  • Abschließend die Lasagne mit frisch geriebenen Käse bestreuen und erneut in die Mikrowelle geben.
  • Mit der Kombination Grill Stufe 1/6 Minuten und Mikrowelle 600 Watt/5 Minuten garen.

Tipp: Geben Sie gewürfelten Mozzarella in jede Gemüseschicht.

Dieses Gericht haben wir zubereitet mit unserer Mikrowelle NN-DF383.

Mit der Mikrowelle NN-DF383 ist selbst in der kleinsten Küche Platz für großen Genuss. Denn das kompakte Gerät mit Inverter-Technik kombiniert Mikrowelle, Grill und Ofen. So bringen Sie schnell und einfach etwas Leckeres auf den Tisch – wie z.B. knackiges Gemüse oder Kuchen.