Rezepte

Gingerbread Latte mit Pekannussmilch.

Weihnachtlicher Seelenwärmer.

Lebkuchen Latte

Was für eine köstliche Überraschung! Aus Italien ist ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk angekommen: Gingerbread Latte mit Pekannussmilch. Das Rezept für diesen spicy Seelenwärmer müssen wir direkt mit Ihnen teilen. Denn er duftet umwerfend nach Lebkuchen und hat damit seinem Platz beim Weihnachtsbrunch schon sicher.

Wie alles aus der Küche von „Naturalmento buono“ ist auch dieser Gingerbread Latte vegan. Statt Kuhmilch setzen die italienischen Foodbloggerinnen auf selbstgemachte Pekannussmilch. So wird der Wachmacher aus dem Slow Juicer nicht nur schön cremig, sondern spendet auch noch Energie. Genau das Richtige für die kalte Jahreszeit!

Zutaten für 1 Kanne Gingerbread Latte

80 g Pekannüsse
600 ml Wasser
3 EL Kaffeepulver
1,5 EL Zimt
1,5 EL Ingwerpulver
1/3 EL Nelken
1/4 EL Muskatnuss
1 EL Honig (optional)

Zubereitung

  • Pekannüsse 25 Minuten in heißem Wasser einweichen.
  • Anschließend abtropfen lassen und abspülen.
  • Kaffee in einer Frenchpress Kanne zubereiten. Dafür 3 EL gemahlenen Kaffee mit 600 ml heißem Wasser aufgießen und gut mischen.
  • 3 Minuten warten und dann den Stempel der Kanne herunterdrücken.
  • Dann die Pekannüsse mit dem Kaffee und den Gewürzen mischen.
  • Die gesamte Mischung in den Slow Juicer (Saftaufsatz) geben.
  • Fertigen Gingerbread Latte auffangen. Anschließend z.B. in der Mikrowelle noch einmal erhitzen.
  • Bei Bedarf noch mit Honig süßen.

Diese Kaffeespezialität haben uns die italienischen Foodbloggerinnen „Naturalmento buono“ mit dem Slow Juicer MJ-L500 gezaubert. Unser Entsafter kann aber auch ganz cool. Probieren Sie z.B. unser Rezept für Sorbet mit Bananen und Blaubeeren. Lecker!

Genießen Sie ganz einfach köstliche Säfte, Sorbets oder Frozen Joghurt. Der Slow Juicer MJ-L500 zaubert im Handumdrehen aus frischem oder gefrorenem Obst und Gemüse gesunde Energiespender, die schmecken.