Rezepte

Glutenfrei. Süßkartoffel-Maisbrot mit Walnuss.

Leckere Abwechslung aus dem Brotbackautomaten.

Glutenfrei backen? Ein Klacks mit diesem Rezept für Süßkartoffel-Maisbrot.

Wer sagt denn, dass glutenfrei Backen schwierig ist? Mit unserem Brotbackautomaten gelingt dieses Süßkartoffel-Maisbrot ganz leicht. Heraus kommt eine echte Wundertüte voller Geschmack. Nussig, fruchtig, frisch. Das müssen Sie einfach probiert haben! Weil es frei von Klebereiweiß ist, kann sich davon jeder eine Scheibe abschneiden.

Tipp: Wir empfehlen dazu einen Frischkäse-Dip.

Zutaten für ein Brot

1 Süßkartoffel (ca. 200 g)
Salz
50 ml Olivenöl
300 ml Wasser
80 g Crème fraîche (30 % Fett)
100 g gemahlene Mandeln (ohne Haut)
250 g Polentagrieß
350 g Mehl, glutenfrei
50 g Walnusskerne
50 g getrocknete Cranberrys
1 EL Salz
1 Pck. Trockenhefe

Zubereitung

  • Zuerst bereiten Sie ein Süßkartoffelpürree zu.
  • Dafür die Süßkartoffel schälen und würfeln. Anschließend in 200 ml Salzwasser ca. 10 Minuten kochen, abgießen und gut abtropfen lassen.
  • Dann die Kartoffelwürfel mit dem Olivenöl im Panasonic Hochleistungsmixer MX-ZX1800 (Funktion: Püree) fein pürieren.
  • Danach Crème fraîche, 300 ml Wasser, Mandeln, Grieß, Mehl, Walnüsse, Cranberrys, Salz und Süßkartoffelpüree in die Backform des Brotbackautomaten füllen.
  • Zuletzt die Hefe in den Hefe-Verteiler geben und los geht’s.
  • Backen Sie das Brot auf Programm 19 / mittlere Bräune.

Lust auf mehr glutenfreien Genuss? Probieren Sie auch unseren asiatischen Glasnudelsalat.

Dieses Brot haben wir zubereitet mit unserem Brotbackautomaten SD-ZX2522.

Gesundes, selbstgebackenes Brot ist immer ein leckeres Vergnügen. Der Brotbackautomat SD-ZX2522 bietet Ihnen nicht nur eine große Auswahl an Brotsorten. Er bereitet jetzt auch glutenfreie Kuchen- und Nudelteige kinderleicht und ganz automatisch zu. Nur die entsprechenden Zutaten dazugeben; den Rest erledigt der Brotbackautomat.