Rezepte

Grüner Saft aus Gurke, Birne und Spinat.

Green Cooler am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen!

Leckerer Saft mit Gurke, Birne und Spinat.

Grüne Säfte sind Vitamine, Mineralstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe und Enzyme pur. Ein Glas am Morgen ist damit ein wahrer und obendrein kalorienarmer Energie-Booster für den Tag. Außerdem sind die grünen Säfte leichter verdaulich als grüne Smoothies mit ihrem hohen Ballaststoffanteil. Aber wie entsaftet man Gurke, Sellerie, Spinat & Co. am besten? Mit einem Slow Juicer. Er kommt auch mit den eher schwierigen Kandidaten auf der Zutatenliste hervorragend zurecht.

Besonders viel Saft zu unserem Green Cooler steuert natürlich die Gurke mit ihrem Wasseranteil von 96 Prozent bei. Der kleine Rest hat es jedoch in sich. Vor allem in und direkt unter der Schale sitzen die wertvollen Vitamine A, B1 und C sowie die Mineralien Phosphor, Eisen, Kalium und Calcium. Kaufen Sie deshalb am besten Bio-Qualität und lassen Sie die Schale beim Entsaften dran.

Zutaten für ca. 350 ml

200 g Gurke
150 g Sellerie
1 Birne (ca. 100 g)
70 g Spinat oder anderes Grün

Zubereitung

  • Alle Zutaten in kleine Stücke schneiden.
  • Feste und weiche Zutaten abwechselnd in den laufenden Entsafter einfüllen, ggf. mit dem Stopfer nach unten drücken.

Diesen Saft haben wir zubereitet mit unserem Slow Juicer MJ-L500.

Ganz einfach köstliche Säfte und gefrorene Kreationen wie Sorbets, Frozen Joghurt genießen: Der Slow Juicer MJ-L500 zaubert im Handumdrehen aus frischem oder gefrorenem Obst und Gemüse gesunde Energiespender, mit denen man sich ausgewogen ernähren kann. So lecker und vielseitig kann gesunde Ernährung sein!

Foto & Rezept: Ines Lauber & Boris Lauser