Rezepte

Hähnchen auf grünem Spargel mit Sauce Hollandaise.

20-Minuten-Rezept für die Spargelzeit.

Zur Spargelzeit: Hähnchen auf grünem Spargel mit Sauce Hollandaise

Können Sie während der kurzen Saison auch nicht genug vom Spargel bekommen? Heute gibt es das schlanke Königsgemüse mit gefüllter Hähnchenbrust und klassischer Hollandaise. Das Schöne daran: Für die gesamte Zubereitung benötigen wir nur eine Auflaufform und 20 Minuten Zeit.

Grüner Spargel – weißer Spargel. Ist das nicht dasselbe in Grün? Nicht ganz. Die grünen Stangen wachsen überirdisch und bilden, von der Sonne geküsst, reichlich Chlorophyll. Sie enthalten außerdem mehr Vitamin C und schmecken aromatischer als ihre weißen Artverwandten.

Tipp: Natürlich eignet sich auch weißer Spargel für dieses Rezept hervorragend.

Zubereitungszeit

ca. 20 Minuten

Zutaten für 2 Portionen

2 Hähnchenbrustfilets
1 Bund grünen Spargel
1 Packung Sauce Hollandaise (von Knorr)
20 g Butter
50 g Feta
2 Scheiben Bacon
10 ml Wasser

Zubereitung

  • Den grünen Spargelstangen unten abschneiden und nur die unteren 2 cm schälen. Die Stangen anschließend in eine Auflaufform legen.
  • Eine Tasche in die Hähnchenbrustfilets schneiden und mit gewürfeltem Feta und Bacon füllen.
  • Dann das Hähnchen auf den Spargel setzen. Butter in Flöckchen und 10 ml Wasser dazugeben.
  • Mit der Kombination Grill Stufe 1/8 Minuten und Mikrowelle 600 Watt/5 Minuten garen.
  • Anschließend die Sauce Hollandaise über das Hähnchen gießen und in der Mikrowelle bei 600 Watt weitere 9 Minuten zubereiten.

Dieses Gericht haben wir zubereitet mit unserer Mikrowelle NN-DF383.

Mit der Mikrowelle NN-DF383 ist selbst in der kleinsten Küche Platz für großen Genuss. Denn das kompakte Gerät mit Inverter-Technik kombiniert Mikrowelle, Grill und Ofen. So bringen Sie schnell und einfach etwas Leckeres auf den Tisch – vom knackigen Gemüse bis zum Kuchen.