Rezepte

Kürbisbrot mit Honig.

Ein echter Halloween-Klassiker.

Leckeres Kürbisbrot mit Honig selbstgemacht genießen!

„Wir sind kleine Geister und essen gerne Kleister…“ Noch lieber mögen kleine und große Halloween-Fans unser Kürbisbrot mit Honig. Denn mit saftigen Kürbisraspeln drin und Kürbiskernen obendrauf ist es zum Anbeißen lecker. Bevor es auf Süßes-oder-Saures-Tour geht, jagt ein warmes Stück Brot mit Butter wohlige Schauer über den Rücken. Mmh!

Zutaten

300 g Weizenmehl Type 550
200 g Weizenmehl Type 1050
2 TL Salz
1 TL Honig
2 EL Speiseöl
100 g Kürbis, grob gerieben
280 ml Wasser
1 TL Trockenhefe
80 g Kürbiskerne

Zubereitung

  • Kleinen bzw. halben Kürbis (Hokkaido) schälen und mit einer Küchenreibe grob reiben.
  • 1 TL Trockenhefe in den Hefeverteiler geben.
  • 80 g Kürbiskerne in den Rosinen-Nussverteiler geben.
  • Danach alle anderen Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in den Brotbackautomaten geben.
  • Anschließend Programm 03 mit Größe L und mittlerer Bräune starten.
  • Für eine schöne Optik: Nach dem letzten Knetgang (ca. 1:40 Restzeit auf dem Display) noch einige Kürbiskerne auf den Teig streuen.

Dieses Brot haben wir zubereitet mit unserem Brotbackautomaten SD-ZB2502.

Gesundes, selbstgebackenes Brot ist immer ein leckeres Vergnügen – egal ob morgens, mittags oder abends. Mit dem Brotbackautomaten SD-ZB2502 bereiten Sie Brot ganz einfach selbst zu. Nur die entsprechenden Zutaten dazugeben, den Rest erledigt der Brotbackautomat. Mit 10 Programmen inkl. einer Funktion für glutenfreie Backmischungen.