Rezepte

Rot und gesund: Rote Bete Brot mit Kartoffel.

Reich an Vitaminen und Mineralstoffen .

Brotbackautomat Rezept für Rote Bete Brot

Nicht nur wegen seiner tollen rötlich-pinken Kruste ist unser Rote Bete Brot eine willkommene Abwechslung zum Frühstück und Abendbrot. Es ist auch geschmacklich ein Aha-Erlebnis. Das rundum gesunde Gemüse harmoniert nämlich prächtig mit dem leicht nussig schmeckenden Dinkel.

Ernährungsbewusste freuen sich über reichlich Vitamin B, Kalium, Eisen und vor allem Folsäure aus der Roten Bete. Dazu liefert Dinkel viele Ballaststoffe und pflanzliches Eiweiß. Außerdem enthält Dinkelbrot mehr wertvolle Mineralstoffe wie Selen, Zink und Kupfer sowie Vitamine (A1, B1, B2, D, E) als andere Sorten.

Zutaten

400 g Dinkelmehl Type 1050
100 g Weizenmehl Type 550
10 g Salz
200 ml Wasser
50 ml Rote Bete Saft
50 g Butter
1 EL Apfelessig
50 g Zwiebeln (fein gehackt)
1 ½ TL Trockenhefe
80 g gekochte, grob geriebene Rote Bete
80 g rohe, grob geriebene Kartoffel

Zubereitung

  • Mehl, Salz, Wasser, Rote Bete Saft, Butter, Essig, Zwiebelwürfel, geriebene Rote Bete und geriebene Kartoffel in die Backform füllen.
  • Trockenhefe in den Hefeverteiler füllen.
  • Programm 01 mit Größe L und dunkle Bräune starten.

Dieses Brot haben wir zubereitet mit unserem Brotbackautomaten SD-ZB2502.

Gesundes, selbstgebackenes Brot ist immer ein leckeres Vergnügen – egal ob morgens, mittags oder abends. Der Brotbackautomat SD-ZB2502 bietet täglich frischen Brotgenuss, ganz einfach selbst zubereitet: Nur die entsprechenden Zutaten dazugeben und den Rest erledigt der Brotbackautomat mit 10 Programmen inkl. einer Funktion für glutenfreie Backmischungen.