Rezepte

Karotten-Brot (vegan) mit Saaten – herrlich saftig.

Lieblings-Stulle aus dem Brotbäcker.

Veganes Karotten-Brot
Mit diesem Rezept ein veganes Möhrenbrot selber zubereiten.

Von uns aus könnte es das saftige Karotten-Brot ja morgens, mittags und abends geben. Sie fragen sich, was es zu unserer neuen Lieblings-Stulle macht? Herzhafter Roggen, eleganter Dinkel und jede Menge geraspelte Möhren. Das ergibt somit zusammen nicht nur einen fabelhaften Geschmack, das Brot bleibt dann außerdem auch tagelang schön saftig – theoretisch wenigstens. Praktisch ist unser Karotten-Brot natürlich vorher längst bis zum letzten Sonnenblumenkern verputzt. Lecker!

Zutaten für 1 kg Brot

50 g Sonnenblumenkerne
30 g Sesam
30 g Leinsamen
200 g Karotten

Für den Sauerteig

75 g Sauerteig-Starter nach unserem Rezept (oder aus dem Supermarkt)
75 g Roggenvollkornmehl
75 ml Wasser (28 °C warm)

Für den Hauptteig

250 g Dinkelmehl Type 630
175 g Roggenvollkornmehl
12 g Salz
300 ml Wasser (28 °C warm)

Karotten-Brot Zubereitung

  • Zuerst Sonnenblumenkerne, Leinsamen und Sesam in eine Pfanne geben. Dann ohne Öl unter häufigem Rühren 5 Minuten rösten.
  • Wenn die Saaten duften, sind sie fertig. Dann vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  • Anschließend die Karotten fein raspeln.
  • Zutaten für den Sauerteig zu einem glatten Teig vermischen. Dann abgedeckt an einem warmen Ort 2 Stunden reifen lassen.
  • Alle Zutaten zusammen in den Brotbackautomaten geben. Schalten Sie nun das Programm 28 für 10 Minuten ein.
  • Danach zum Programm 9 für „Französisches Brot“ wechseln. Dieses beginnt mit einer langen Gehphase und hat auch eine lange zweite Gärphase eingeplant.
  • Brot aus dem Brotbackautomaten nehmen und vor dem Anschneiden komplett auskühlen lassen.

Dieses Brot hat der Foodblogger Jörg von „Eat this“ mit dem Brotbackautomaten SD-ZB2512 gezaubert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gesundes, selbstgebackenes Brot ist immer ein leckeres Vergnügen und somit passt es morgens, mittags oder abends. Der Brotbackautomat SD-ZB2512 bietet somit täglich frischen Brotgenuss, ganz einfach selbst zubereitet und somit so frisch wie vom Bäcker. Nur die entsprechenden Zutaten dazugeben und den Rest erledigt der Brotbackautomat mit 18 Programmen sowie Hefe-& Rosinen-Nussverteiler.