Rezepte

Schokotörtchen geht immer!

Leckeres Dessert zum Dahinschmelzen.

Leckere Schokotörtchen aus der Mikrowelle

Diese Schokotörtchen sind schnell gemacht und genau so, wie Sie sie lieben: fluffig, saftig und schokoladig-lecker. Die Basis für den Teig sind zerbröselte Kekse wie z.B. Butterkekse, Amarettini oder Spekulatius. Sie geben den Schokotörtchen noch einmal ein ganz besonderes Flavour. Dazu passt Vanillesauce hervorragend.

Tipp: Am einfachsten klappt das Zerbröseln mit einem Universalzerkleinerer. Sie haben keinen? Mit einem Gefrierbeutel und Nudelholz bekommen Sie die Kekse auch ruckzuck klein. Füllen Sie sie einfach in einen Gefrierbeutel und rollen Sie so lange mit dem Nudelholz darüber, bis die Kekse zu feinen Krümeln zermahlen sind.

Zubereitungszeit

ca. 10 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

80 g Kekse
100 g Kuvertüre dunkel
2 TL Backpulver
25 g Zucker
1 Ei
15 g Butter

Zubereitung

  • Die Kuvertüre mit einem Messer kleinschneiden und etwas Butter dazu geben.
  • Die Schokolade in der Mikrowelle bei 300 Watt erwärmen.
  • Kekse zerkleinern und in einer Schüssel mit der flüssigen Schokolade übergießen.
  • Nach und nach den Zucker, das Backpulver, die restliche Butter und zum Schluss das Ei hinzugeben und alles gut vermengen.
  • 4 ofenfeste Förmchen  gut ausbuttern und die Masse einfüllen. Bitte nicht zu voll füllen. Der Teig geht stark auf.
  • Für mehrstufiges Kochen die Kombination Mikrowelle 300 Watt /
    2 Minuten und Grill Stufe 2 / 2,5 Minuten wählen.
  • Die Schokotörtchen kurz abkühlen lassen.

Guten Appetit.

Dieses Dessert haben wir zubereitet mit unserer Mikrowelle NN-DF383.

Mit der Mikrowelle NN-DF383 ist selbst in der kleinsten Küche Platz für großen Genuss. Das kompakte Kombigerät mit Inverter-Technik bringt vom knackigen Gemüse bis zum Kuchen das Lieblingsessen schnell und energiesparend auf den Tisch. Mit der Kombination von Mikrowelle, Grill und Ofen kann schnell einfach und lecker gekocht werden!