Rezepte

Sorbet mit Ananas und Kokosnote.

Sorbetto di Ananas - Genießen auf italienisch.

Erfrischendes Sorbet mit Ananas, Himbeeren und einem Hauch Kokos.

Ananas und Kokos – das klingt schon nach 30 Grad im Schatten, bunten Schirmchen und Sommer pur. Wir kreieren daraus ein fein schmelzendes Sorbetti di Ananas mit purer Frucht und Exotik. Beim ersten Löffel werden Sie verstehen, warum die Italiener es so lieben. Mmmh, delizioso!

Beim Aussuchen der Ananas verlassen Sie sich am besten auf Ihr Näschen. Am unteren Stilansatz sollte sie süßlich riechen. Verströmt sie keinen Geruch, ist die Frucht leider zu früh geerntet worden. Anders als Äpfel oder Bananen kann sie nicht nachreifen. Eine reife Ananas gibt auf Druck außerdem leicht nach.

Zutaten

200 g Ananas (geschält)
60 g Kokosmus (im Wasserbad leicht anwärmen, so dass es flüssig wird)
Bei Bedarf: 2 EL Kokosblütennektar zum Süßen
Himbeeren zum Garnieren

Zubereitung

  • Die Ananas in kleine Stücke schneiden und mind. 4 Stunden lang einfrieren.
  • In den Entsafter abwechselnd immer 4-5 Ananasstücke und einen Teelöffel Kokosmus geben.
  • So lange wiederholen, bis die Zutaten verbraucht sind.
  • Anschließend das fertige Sorbet in der Schüssel noch einmal gut durchrühren und bei Bedarf mit Kokosblütennektar süßen.
  • Gegebenenfalls vor dem Verzehr nochmals ½ Stunde tiefkühlen, um die Konsistenz zu festigen.
  • Zum Schluss das Sorbet mit ein paar Himbeeren garnieren.

Dieses Sorbet haben wir zubereitet mit unserem Slow Juicer MJ-L500.

Ganz einfach köstliche Säfte und gefrorene Kreationen wie Sorbets, Frozen Joghurt genießen: Der Slow Juicer MJ-L500 zaubert im Handumdrehen aus frischem oder gefrorenem Obst und Gemüse gesunde Energiespender, mit denen man sich ausgewogen ernähren kann. So lecker und vielseitig kann gesunde Ernährung sein!

Foto & Rezept: Ines Lauber & Boris Lauser