Rezepte

Überbackene Gnocchi in Tomatensoße.

Leckere Sattmacher aus Bella Italia.

Leckeres Gericht aus der Mikrowelle: Gnocchi mit Tomatensoße.

Nicht schon wieder Pasta? Dann gönnen Sie sich doch mit unseren überbackenen Gnocchi eine Portion Bella Italia. Die kleinen Kartoffelklößchen aus dem Kühlregal schmecken mit frischen Tomaten und würzigem Parmesan einfach köstlich!

Zubereitungszeit

ca. 20 Minuten

Zutaten für 2 Portionen

400 g Gnocchi
4 Tomaten
1 Knoblauchzehe
½ Zwiebel
3 EL Creme fraiche
Salz, Pfeffer, Zucker
500 ml Wasser
2 EL Olivenöl für die Gnocchi
100 g Parmesan, gerieben

Zubereitung

  • Gnocchi in eine Schüssel mit 500 ml Wasser geben.
  • Abgedeckt in der Mikrowelle mit der Kombination 1.000 Watt/5 Minuten und 300 Watt/4 Minuten garen.
  • Inzwischen Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch kleinschneiden. Mit der Creme fraiche in eine Schüssel geben, mischen und würzen.
  • Die fertigen Gnocchi abgießen und vorsichtig mit den Tomaten vermengen.
  • Alles in eine Auflaufform füllen und mit Olivenöl beträufeln. In der Mikrowelle 6 Minuten bei 600 Watt garen.
  • Den Käse drüberstreuen und abschließend 5 Minuten mit Grillstufe 1 gratinieren.

Dieses Gericht haben wir zubereitet mit unserer Mikrowelle NN-DF383.

Mit der Mikrowelle NN-DF383 ist selbst in der kleinsten Küche Platz für großen Genuss. Denn das kompakte Gerät mit Inverter-Technik kombiniert Mikrowelle, Grill und Ofen. So bringen Sie schnell und einfach etwas Leckeres auf den Tisch – wie z.B. knackiges Gemüse oder Kuchen.