Rezepte

Veganer Chia Pudding.

Löffelglück aus selbstgemachter Mandelmilch.

Chia Pudding mit Mandelmilch.

Sind Sie auch ganz verrückt nach Desserts aller Art? Dann probieren Sie doch einmal Chia Pudding mit Mandelmilch. Lecker. Vegan. Ohne Kochen. Das Rezept dazu verdanken wir Vegan-Koch Martino Beria aus Italien. Was aus der Heimat von Tiramisu & Co. stammt, kann ja nur lecker werden.

Wir möchten bei dem Anblick auf jeden Fall sofort zum Löffel greifen. Aber ganz so schnell geht es nicht. Denn selbstgemachter Chia Pudding braucht etwas Zeit, damit die gesunden Körnchen sich mit leckerer Mandelmilch vollsaugen können. Martino lässt es sich natürlich nicht nehmen, auch diese selbst herzustellen. Aber dies ist ein Kinderspiel mit dem richtigen Entsafter und lohnt sich unbedingt. Frischer geht es nämlich nicht und Sie wissen ganz genau, was drin ist.

Chia – Superfood für den veganen Lifestyle

Chia Samen sind vor allem für den veganen Lifestyle ein echtes Superfood. Denn sie sind reich an wichtigen Nährstoffen, die sonst hauptsächlich in tierischen Produkten enthalten sind. So können Chia Samen einen hohen Proteingehalt vorweisen. Dazu sind sie reich an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren und eine hervorragende Calcium- und Eisenquelle.

Zutaten für 2 Chia Pudding Portionen

4 EL Chia Samen
400 ml Wasser
80 g Mandeln
2 EL Reissirup
50 g Erdbeeren oder andere Früchte
Zimt (zum Bestäuben)

Mandelmilch zubereiten

  • Weichen Sie die Mandeln am besten über Nacht, mindestens aber 8 Stunden in Wasser ein.
  • Nach der Einweichzeit die Mandel abgießen. Anschließend in eine Schüssel mit 400 ml Wasser geben.
  • Lassen Sie Mandel zusammen mit dem Wasser durch Ihren Slow Juicer laufen. Verwenden Sie hierfür den feinen Einsatz.

Fertig! Chia Pudding mit frischen Früchten.

Chia Pudding zubereiten

  • Geben Sie die frische Mandelmilch in ein hohes Gefäß und fügen Sie die Chia Samen hinzu.
  • Dann den Reissirup einrühren und eine Prise Zimt darüber stäuben.
  • Anschließend noch einmal umrühren und den Chia-Mandelmilch-Mix wenigstens für ein paar Stunden quellen lassen.
  • Ist der Pudding obenauf etwas fest geworden? Kein Problem. Rühren Sie ihn vor dem Servieren einfach nochmal um.
  • Anschließend den Chia Pudding in Schälchen füllen und z.B. mit frischen Erdbeeren servieren.
  • Als Topping sind Kokosstreusel oder geraspelte dunkle Schokolade köstlich.

Herzlichen Dank an Martino Beria für dieses Rezept. Die benötigte Mandelmilch können Sie ganz einfach mit jedem Panasonic Slow Juicer herstellen. Wenn Sie nicht nur vegane Dessertideen lieben, sondern auch frische Säfte aus ganzen Früchten, passt z.B. der MJ-L700 zu Ihnen. In seine 7,5 cm große Einfüllöffnung passen sogar ganze Äpfel hinein. Ohne vorheriges Kleinschneiden! Dabei schont das langsame Pressverfahren die Inhaltsstoffe. Oder versüßen Sie sich mit einer köstlichen Smoothie Bowl oder einem Sorbet ohne Zuckerzusatz gesund den Tag. Der MJ-L700 verarbeitet nämlich nicht nur frisches Obst und Gemüse, sondern auch gefrorene Zutaten. Mmmh, so schmeckt gesunder Vitamingenuss!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden