TV + Audio

Zum Fest der Liebe: Die besten Weihnachtsfilme für Erwachsene.

Weihnachtsklassiker gibt es nicht nur für Kinder.

Die besten Blu-ray™ Neuerscheinungen.

Den Christbaum schmücken, die Geschenke verteilen, „Last Christmas“ von Wham so richtig aufdrehen: Manche Dinge sind an Weihnachten einfach nicht wegzudenken. Dazu gehören längst auch Weihnachtsfilme. Alle Jahre wieder versammeln sich Freunde und Familien vor dem Fernseher und lassen sich von den schönsten Weihnachtsfilmen verzaubern. Klassiker wie „Kevin – Allein zu Haus“ oder „Schöne Bescherung“ begeistern alle Familienmitglieder. Sind die Kinder dann abends im Bett, muss das Filmvergnügen aber nicht aufhören. Das Repertoire an Weihnachtsfilmen ist vielfältig und bietet auch jede Menge Unterhaltung für Erwachsene. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, präsentieren wir die besten Weihnachtsfilme für Erwachsene.

Der Actionkracher: Stirb langsam.

Der New Yorker Polizist John McClane fliegt an Heiligabend nach Los Angeles, um Weihnachten mit seiner Frau Holly und den gemeinsamen Kindern zu verbringen. Als er auf Hollys Weihnachtsfeier eintrifft – im 30. Stock des Nakatomi Plaza – werden die Festlichkeiten von einer Gruppe Terroristen unterbrochen. Sie nehmen die Partygäste als Geiseln gefangen und lediglich McClane schafft es, ihnen im entstandenen Chaos zu entwischen. Barfuß und nur mit seiner Polizeipistole bewaffnet, nimmt er nacheinander den Kampf mit den Terroristen auf sich. Stirb langsam wurde 1988 zum großen Überraschungserfolg an den Kinokassen und machte Bruce Willis über Nacht zum Star. Die Rolle des sprücheklopfenden Einzelkämpfers war dem damals 33-jährigen wie auf den Leib geschnitten und zog bisher vier Fortsetzungen nach sich.

Das schwarze Schaaf: Bad Santa.

Willie T. Stokes lässt sich jedes Jahr als Kaufhaus-Weihnachtsmann anstellen, um an Heiligabend nach getaner Arbeit den Safe des Kaufhauses zu knacken und sich mit der Beute aus dem Staub zu machen. Seine Rolle spielt Willie aber als andere als überzeugend: Er trinkt, flucht, kommt ständig zu spät und beschimpft die Kinder, die sich zu ihm auf den Schoß setzen. Als er den naiven Jungen Thurman Merman kennenlernt, der fast schon verzweifelt an den Weihnachtsmann glaubt, beginnt Willies Leben sich jedoch zu ändern. Kann er durch Thurman die wahre Bedeutung des Weihnachtsfestes lernen? Der Titel dieser rüden Komödie hält was er verspricht und ist garantiert nichts für Kinder. Insbesondere Hauptdarsteller Billy Bob Thornton, der für seine schauspielerische Leistung für den Golden Globe nominiert wurde, macht diese Komödie zu einem der besten Weihnachtsfilme für Erwachsene.

Die wahre Geschichte: Merry Christmas.

Dezember 1914 in Frankreich: Seit Monaten liegen sich in eisiger Kälte französische, britische und deutsche Kampfverbände gegenüber. Als am Weihnachtsabend in den Lagern Weihnachtsmusik ertönt, entscheiden sich die Soldaten ihre Waffen niederzulegen und für kurze Zeit die Kampfhandlungen einzustellen. Auch wenn ihr Waffenstillstand nur wenige Tage dauert, bleibt er für die Überlebenden für immer unvergessen. Mit Merry Christmas inszeniert der französische Regisseur Christian Carion wahre Begebenheiten aus dem ersten Weltkrieg. Tatsächlich kam es im Dezember 1914 an der Westfront zu Feuerpausen und Verbrüderungen unter feindlichen Soldaten. Die Ereignisse gingen unter dem Namen Weihnachtsfrieden in die Geschichte ein.

Die Komödie mit Moral: Die Glücksritter.

Während Louis Winthorpe ein glückliches Leben als erfolgreicher Geschäftsmann führt, schlägt sich Billy Ray Valentine als Bettler durch. Mitten in der Weihnachtszeit entscheiden sich die Vorgesetzten von Louis dazu, ein Experiment durchzuführen. Sie sorgen dafür, dass Louis gefeuert wird und alles verliert was ihm wichtig ist. Gleichzeitig stellen sie Billy als ihren neuen Geschäftsführer ein. Als die beiden Vertauschten das Spiel der Vorgesetzten durchschauen, hecken sie einen Plan aus, um gebührend Rache zu nehmen. Die 1983 veröffentlichte Komödie war einer der erfolgreichsten Filme des Jahres und verhalf dem gerade mal 22-jährigen Eddie Murphy zum Durchbruch als Schauspieler. Auch wenn der Film nicht für Kinder geeignet ist, schafft er es, die Botschaft eines klassischen Weihnachtsfilms zu verbreiten: Hilf deinen Nächsten.

Der Buddy-Movie: Lethal Weapon.

Polizist Roger Murtaugh ist gerade fünfzig geworden und Weihnachten steht auch schon vor der Tür. In dieser besinnlichen Zeit entscheidet er sich, es in Zukunft etwas ruhiger angehen zu lassen. Blöd nur, dass ihm ausgerechnet mit dem hitzköpfigen Martin Riggs ein neuer Partner zugeteilt wird. Riggs ist nicht nur jünger, sondern auch so ziemlich das genaue Gegenteil von Murtaugh. Als es zu einem brutalen Mord in der Drogenszene kommt, muss sich das ungleiche Duo zusammenraufen, um den Fall gemeinsam zu lösen. Bei einem vergleichsweise geringen Produktionsbudget, wurde Lethal Weapon 1987 zu einem der finanziell erfolgreichsten Filme des Jahres. Der Erfolg verhalf nicht nur Riggs-Darsteller Mel Gibson zum Durchbruch, sondern sorgte auch für drei Fortsetzungen und hauchte dem Genre der Buddy-Filme neues Leben ein.

Die besten Blu-ray™ Neuerscheinungen.

Genießen Sie Weihnachtsfilme für Erwachsene so oft sie wollen.

Auch wenn wir wünschten, dass es nicht so wäre, geht jedes Weihnachten mal zu Ende. Doch wenn der Alltag wieder einkehrt, müssen Sie nicht auf filmisches Vergnügen verzichten. Holen Sie sich die besten Weihnachtsfilme für Erwachsene einfach auf Blu-ray™ nach Hause und genießen Sie sie so oft Sie wollen. Der Panasonic Ultra HD Blu-ray™ Player DMP-UB900 bietet Ihnen Qualität auf Kinoniveau. Dank leistungsstarker Prozessoren erleben Sie Blu-rays™ und 4K Filme mit spektakulärem Farbreichtum und in atemberaubender Detailtiefe. Dazu kommen Musik und Sound wie aus dem Tonstudio – für ein unvergessliches audiovisuelles Erlebnis.

Weihnachten steht schon vor der Tür und Sie haben noch nicht alle Geschenke zusammen? Lassen Sie sich von unseren Geschenkideen inspirieren. Sie wollen noch mehr Filmempfehlungen für Erwachsene? Entdecken Sie unsere Tipps für die besten Männerfilme.