Beauty + Style

3-in-1-Rasierer: Alles für Ihren gepflegten Look.

Volle Flexibilität bei Rasur und Bartstyling.

Pop-ups sind der letzte Schrei. Und natürlich geben hier mal wieder Städte wie San Francisco oder Berlin den Ton an. Das angesagte Konzept sorgt dafür, dass schicke Restaurants oder Shops entstehen, um nach kurzer Zeit wieder zu verschwinden – kreativ und überraschend, passend zur eigens gewählten Location. Auf die Bartpflege übertragen, sorgt der Reiz des Temporären aktuell dafür, dass sich auch die Rasur ganz individuell gestalten lässt. Denn mit dem Panasonic ES-LL41 3-in-1-Rasierer haben Sie alle Möglichkeiten – egal ob Glattrasur, den perfekten Moustache, Drei-, Fünf- und Zehntagebart oder sogar (Hipster-)Vollbart.

Flexibel groomen.

Dazu hat der praktische Multitasker alles an Bord, was für den lässig gepflegten Look mit Bart entscheidend ist. Insbesondere sei hier der Pop-up-Trimmer mit zwei Kammaufsätzen erwähnt. Die Basis für den individuellen Style im Gesicht legt das Gerät mit seinen ultrascharf geschliffenen Scherklingen, die nach den komplexen Verfahren der traditionsreichen japanischen Samurai-Schwertkunst hergestellt werden und im Handumdrehen glatte Schnittflächen zaubern.

Von dieser Technik profitiert das Barthaar.

3-in-1-Rasierer

Dazu kommt die Kraft von rund 13.000 Schwingungen pro Minute, die der patentierte Linearmotor pro Klinge liefert. Damit können Sie unerwünschten und zu langen Haaren im Gesicht souverän und sanft begegnen. Was auch immer Ihnen nun so im Gesicht steht, der Bart muss regelmäßig gepflegt werden. Man(n) trimmt das Haar etwa alle drei Tage auf gleiche Länge und sorgt für klare Konturen. Die Bartpflege-Routine schließt zudem ein, dass Hals und Wangen gründlich rasiert werden.

Einer für alles.

Im Detail sieht das so aus: Dank der Kammaufsätze für den ausklappbaren Langhaartrimmer kann der Panasonic ES-LL41 das Barthaar auf eine von insgesamt sieben verschiedenen Längen bringen – zwischen einem halben bis sieben Millimetern. Ohne Aufsatz lassen sich mit dem Pop-up-Trimmer die Kontur des Bartes und andere feine Details präzise gestalten – etwa der haarfreie Streifen um den Mund herum oder die Koteletten.

Trimmen, stylen und rasieren.

Mit eingeklapptem Trimmer rasiert unser Hybrid-Gerät nass oder trocken alles glatt, wo kein Barthaar erwünscht ist – auch schwierige Stellen wie das Kinn. Und zwar mit einem flexiblen Dreifach-Scherkopf, der mit seinem integrierten Bartdichte-Sensor zudem dafür sorgt, dass die Haut nicht unnötig gereizt wird. Damit erkennt der ES-LL41, wie dicht und wild der Bartwuchs an exakt der Stelle steht, die gerade rasiert wird. Die Schwingungen der Scherblätter drosseln oder steigern sich entsprechend.

3-in-1-Rasierer: Jeder beliebige Look.

Wer sich nun nicht ganz sicher ist, wo die Bartlinie am Hals idealerweise beginnen sollte, wie die perfekte V-Form von Kinn zu Ohren hinzukriegen ist oder welche Form am besten zum Gesicht passt, kann zuerst einen Profi im Barber-Shop das Rasieren und Definieren der Konturen überlassen. Später können Sie dann selbst Hand anlegen und schön auf der vorgegebenen Linie bleiben.

Grundsätzlich gilt: Jeder beliebige Look ist mit dem 3-in-1-Rasierer machbar. Männer, die viel unterwegs sind, wissen einen weiteren Vorteil zu schätzen: Das handliche Rasur-Gadget benötigt wenig Platz in der Reisetasche.