Foto + Film

Fotografieren im Herbst: So fangen Sie die Farbenpracht ein.

Ausgestattet für die Farben des Herbstes.

Fotografieren im Herbst

Wir lieben Herbstfotos. Diese Jahreszeit bietet Fotografen bunte Blätter in vielen Farben und ein einzigartiges Licht. Zugegeben, es gibt auch die grauen und regnerischen Tage, aber generell ist der Herbst eine tolle Jahreszeit zum fotografieren. Fotografieren im Herbst bedeutet, dass Sie sich austoben können. Die richtigen Perspektiven verbunden mit passenden Bildeinstellungen an Ihrer LUMIX lassen dann die leuchtenden Herbstfarben wunderbar hervorstechen.

Raus in die Natur.

Gehen Sie in den Wald. Ja wirklich: Hier finden Sie gerade im Herbst viele Motive, bei denen Sie die Farben zum Leuchten bringen können. Nicht nur die Blätter an den Bäumen sind es wert, fotografiert zu werden, sondern auch das bereits heruntergefallene Laub. Und vielleicht finden Sie auch den ein oder anderen Pilz am Wegesrand.  

Lassen Sie das Gegenlicht für sich arbeiten.

Fotografieren im Herbst

Im Herbst steht die Sonne auch in der Mittagszeit sehr niedrig. Das ist gut für Ihre Herbstfotos: Gegenlicht macht Ihre Fotos erst richtig schön. Diese erhalten ein Glühen bzw. Leuchten, das nur das Sonnenlicht Ihren Fotos geben kann. Tipp: Gehen Sie ruhig ganz nah ran. Auch einzelne Blätter können Sie so zum Leuchten bringen.

Neue Perspektiven beim Fotografieren im Herbst.

Laub von oben zu fotografieren kann zu wunderschönen Ergebnisses führen, ist nach einer Weile aber auch nicht mehr besonders spannend. Also runter auf den Boden und bringen Sie Ihre LUMIX auf Augenhöhe mit dem Laub. Dieser neue Blickwinkel lässt noch einmal ganz neue Herbstfotos entstehen.

Fotografieren im Herbst: Viel Licht für kräftige Farben.

Damit die bunten Blätter richtig schön zur Geltung kommen, brauchen Sie Licht. Im Nebel bekommen Sie zwar auch schöne Fotos, wir wollen aber kräftige Farben bekommen. Bauen Sie Ihr Foto so auf, dass die Blätter möglichst gut beleuchtet werden. Ideal sind hier kleine Lichtungen oder Schneisen als Location. Wenn Sie das Gefühl haben, die Farben könnten noch etwas kräftiger wirken, nutzen Sie die Funktion Farbsättigung.

Was kann die Farbsättigung? Die Farbsättigung gibt Ihnen die Möglichkeit, die Farbintensität Ihres Fotos je nach Wunsch zu gestalten.

Wenn Sie die Farbsättigung ändern, erhalten Sie kräftigere Farben.

Ausprobieren: Trendmotiv Kürbis.

Fotografieren im Herbst

Der Herbst ist aber nicht nur die Zeit der Wald-Fotos: Auch Fotos von und mit Kürbissen sind der absolute Trend – besonders auf Instagram. Die Bilder sind ein absoluter Hingucker. Um hier die kräftigen Farben des Kürbis auf Foto zu bannen, gelten die gleichen Tipps, wie für farbenfrohe Blätter. Alternativ können Sie auch direkt in der LUMIX die Farbsättigung nach Ihren Wünschen einstellen.

Viel Freude bei der herbstlichen Motivsuche!