TV + Audio

Das sind die schönsten Liebesfilme zum Valentinstag.

Machen Sie es sich romantisch.

Valentinstag

Der Februar ist der Monat der Liebe. Ja wirklich: Denn einer der wichtigsten Tage für jedes Paar ist der 14. Februar – Valentinstag.  Dieser Tag lässt Herzen höher schlagen. Böse Zungen behaupten zwar, der Tag der Liebe sei nur eine Erfindung der Blumenhändler, um kräftig für Umsatz zu sorgen, doch wir lassen uns davon nicht beirren. Wie wäre es also mit einem romantischen Abend zu zweit? Wir haben uns durch das Archiv gewühlt, um Ihnen eine Liste romantischer Filme zum Valentinstag 2018 zu präsentieren.

Notting Hill.

Wir beginnen mit einem Klassiker, den Sie vielleicht schon gesehen haben – aber das ist sicher ein paar Jahre her. Jedenfalls ist Notting Hill eine ideale Romanze für den Valentinstag. Der Film aus dem Jahr 1999 mit Hugh Grant und Julia Roberts verzaubert auch heute noch. Es herrscht absoluter Tränenalarm, wenn sich die beiden im Film trotz aller Widerstände ineinander verlieben.

Stolz & Vorurteil.

Valentinstag

Dieser Film gilt zwar eher als Frauenfilm, aber da müssen die Herren der Schöpfung auch durch – machen Sie Ihrer Frau bzw. Freundin eine Freude. Stolz & Vorurteil ist die Verfilmung des klassischen Liebesromans von Jane Austen. Der Film überzeugt mit einer tollen Hauptdarstellerin Keira Knightley, einer tollen Ausstattung und viel Herzschmerz.

Her.

Jetzt wird es etwas moderner und ungewöhnlicher – aber nicht weniger ergreifend. In Her leidet der hochsensible Theodore nach einer harten Trennung wie ein Hund. Zum Glück ist Samantha (Scarlett Johansson) da, mit der er über seine Gefühle, Bedürfnisse und Sehnsüchte sprechen kann. Aber haben wir schon erwähnt, dass Samantha nicht real ist? Vielmehr ist sie eine Art Betriebssystem, mit dem er verbal kommunizieren kann. Trotzdem verlieben sich die beiden. Dieser Film ist anders und gerade deshalb äußerst sehenswert.

Entdecken Sie auch unsere Vorschläge für grandiose Sci-fi Filme, Actionkracher und Kinderfilme, die auch die Erwachsenen unterhalten.

Valentinstag.

Valentinstag

Ein Film mit dem Namen Valentinstag – klingt erst einmal wenig originell. Doch die Erzählweise von Regisseur Gary Marshall fesselt und ist weniger „schwer“ als bei manch anderer Romanze: Der Episodenfilm begleitet mehrere Liebespaare durch Los Angeles, deren Wege sich ab und an kreuzen. Vielleicht spielt auch einer Ihrer Lieblingsschauspieler mit – die Chance ist groß: Jessica Alba, Ashton Kutcher, Bradley Cooper, Anne Hathaway und Jamie Foxx sind nur ein paar der bekannten Namen.

Titanic.

James Cameron steht für epische Filme und Titanic ist die vielleicht epischste Liebesgeschichte, die je verfilmt wurde. Die tragische Beziehung zwischen Rose (Kate Winslet) aus gutem Hause und dem mittellosen Jack (Leonardo DiCaprio) an Board des bekanntesten Kreuzfahrtschiffs der Welt kennt jeder und trotzdem lädt der Film zum immer wieder Anschauen ein. Die nötige Action, die den Film auch für Männer interessant macht, dreht im letzten Drittel richtig auf – logisch, wenn das Schiff sinkt. Daher kann man Titanic durchaus als Klassiker für den Valentinstag betrachten.

Egal für welchen Film Sie sich entscheiden, für das beste Erlebnis empfehlen wir Ihnen ein Panasonic-Fernsehgerät mit dazu passender Soundausstattung.