Fortschritt

Wie „Superman“ arbeiten: Im Power Assist Suit.

Ein Roboter-Exoskelett macht Schweres leicht.

PCIM 2016 Panasonic Power Assist Suit

Im Alltag können ein paar Superkräfte oft recht hilfreich sein. Das wissen wir nicht erst seit Superman, Batman oder Spiderman. Nun will man im wahren Leben ja nicht gleich durch die Lüfte fliegen oder Wolkenkratzer hochmarschieren. Aber vielleicht mühelos die Sprudelkisten in den Keller tragen, bei der Arbeit Pakete hin und her befördern oder bettlägrige Patienten umbetten? Der Power Assist Suit macht’s möglich.

Einfach mal die Superkräfte einschalten.

Genau das ist unser Ziel. Auf der PCIM in Nürnberg zeigen wir den ersten Assistenz-Roboter unserer Robotik-Unit ActiveLink. Diesen haben wir entwickelt, um Menschen im Alltag beim Heben schwerer Objekte zu entlasten. „Der Panasonic Power Assist Suit unterstützt die Motorik des menschlichen Körpers optimal“, erklärt Francois Perraud von Panasonic Industrial Europe. „Die ausgeklügelte X-GaN-Technologie ermöglicht sehr komplexe Steuerungen auf kleinstem Raum und verbraucht zudem besonders wenig Strom.“

Acht Stunden Rücken schonen.

Die menschliche Bewegung wird dabei von Sensoren erkannt und mit Motoren nachgebildet. Wer im Anzug steckt, kann seine natürlichen Bewegungen bequem ausführen und dabei die Belastung des unteren Rückens um 15 Kilo reduzieren. Und das ganze acht Stunden lang – erst dann muss der Akku wieder aufgeladen werden.

PCIM 2016 Panasonic Power Assist Suit

Erstmal ordentlich einen heben. Oder auch zwei.

Der Assistenz-Roboter heißt AWN-03 und feiert als erste X-GaN-Anwendung seine Europa-Premiere. Er erleichtert die Arbeit in Lagerhallen, auf Baustellen, in der Landwirtschaft oder etwa bei der Krankenpflege. Aber auch alltägliche Tätigkeiten gehen damit leichter von der Hand – wie auf der PCIM das eher zartgliedrige Messe-Testimonial Olga demonstriert, die im blauen Power-Assist-Anzug unermüdlich Bierkisten umstapelt.

„Nicht zuletzt können betagtere Menschen profitieren“, sagt Tetsuzo Ueda, der Direktor des Panasonic Industrial Business Development Center. „Diese X-GaN-Anwendung schont nicht nur den Rücken, sondern ermöglicht körperliche Tätigkeiten, auch wenn etwa im fortgeschrittenen Alter die Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit nachlässt.“

PCIM 2016 Panasonic Power Assist Suit

Power Assist Suit vs. Rückenschmerzen.

Da ist es ein weiterer Pluspunkt, dass sich der Hightech-Anzug ganz einfach anlegen lässt. Und der Bedarf ist groß: Allein in Deutschland leiden Studien zufolge rund 80 Prozent der Bevölkerung zumindest kurzfristig an Rückenschmerzen, ein erheblicher Teil hat längerfristig Probleme. Leider kann Francois Perraud noch nicht sagen, wann der Panasonic Assist-Anzug auf den Markt kommen wird. Aber wir hoffen, dass es in den kommenden Jahren der Fall sein wird.