Foto + Film

Durch dick, dünn und Schlamm: Mit der Action Cam A1.

Mud Days sind die neuen Häkel-Gruppen. Ein Phänomen, das schwer zu beschreiben ist.

Panasonic Action Cam A1 - The Mud Day
Die Panasonic Action Cam A1 im Härtest. Bei den The Mud Day Events in Frankreich stellt unsere Cam im schlammigen Terrain ihr Können unter Beweis ...

Teamsport. Ein schmutziges Geschäft

Gemeinsam über Hindernisse klettern und sich gemeinsam in Schlammgruben suhlen. Im Team den inneren Schweinehund bezwingen und auch das schwächste Glied der Kette über die Ziellinie bringen. Zusammen den Moment genießen, wenn man es gerschafft hat. Es gibt Momente bei sogenannten „Mud Days“ da muss man einfach dabei gewesen sein. Für manchen Teilnehmer ist es ein Wettkampf mit monatelanger Vorbereitung und Training im Team. Für andere einfach eine Herausforderung und ein großer Spaß, den sie gemeinsam mit Freunden oder Arbeitskollegen durchstehen wollen. Und der ein oder andere macht es vielleicht auch nur für die Chance einmal auf Facebook ein Foto mit Schlamm im Gesicht posten zu können.

Niemand wird zurückgelassen

Dass der Schlammschlacht-Parcours eine gewisse Ähnlichkeit mit den Eignungstests militärischer Eliteeinheiten hat, ist kein Zufall. Denn auch hier geht es darum, unter extremen Bedingungen körperliche und psychische Grenzen auszutesten und dabei den Zusammenhalt als Team zu fördern. Denn nur wenn alle ins Ziel kommen und man auch das schwächste Glied motivieren kann durchzuhalten und es mit letzter Kraft ins Ziel zu schaffen.

Eine neue Sportart entsteht

Was als Hinderniskurs der Britischen Special Forces entstand, hat mittlerweile unzählige Nachahmer gefunden. Allein auf den britischen Inseln finden im Jahr 2015 bereits 18 eigenständige Veranstaltungen dieser Art statt. Und die Anzahl der Events auf dem europäischen Kontinent ist bereits nicht mehr überschaubar. Wir danken unseren Kollegen von Panasonic Frankreich für die schlammigen Eindrücke, die sie mit der LUMIX GH4 und der Action Cam A1 für uns eingefangen haben.

Unsere HX-A1 – die Action Cam für Abenteurer

Nicht nur bei den „Mud Days“ geht es hoch her. Ob beim Surfen, Klettern oder der Rallye durch die Wüste – wer seine Abenteuer per Video festhalten möchte, braucht eine Action Cam, die leicht und widerstandsfähig ist. Und das ist unsere A1: wasserdicht bis 1,5 Meter und stoßfest von einer Höhe bis 1,5 Meter. Temperaturen bis -10 Grad Celsius hält sie aus und auch Staub kann ihr nichts anhaben*.

Unser Toughbook – keine Angst vor den Naturgewalten

Wie sich unser Toughbook unter den extremen Bedingungen eines Tough Mudder Parcours schlägt, sehen Sie hier: Der Tough Mudder Test.

*Zertifizierungen siehe technische Daten.

Durch schlammiges Wasser waten, ist noch der angenehme Teil.

Durch schlammiges Wasser waten, ist noch der angenehme Teil.

Mit jedem Meter und jedem Hindernis wächst der Teamspirit.

Mit jedem Meter und jedem Hindernis wächst der Teamspirit.

Wie die Teilnehmer so die Technik: Robust und wasserdicht.

Wie die Teilnehmer so die Technik: Robust und wasserdicht.

Signalfarbe erleichtert das Wiederfinden im Gelände.

Signalfarbe erleichtert das Wiederfinden im Gelände.

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.