TV + Audio

Fernbedienung funktioniert nicht: Wir helfen Ihnen.

So lösen Sie Probleme mit der Fernbedienung.

Fernbedienung funktioniert nicht

Die Fernbedienung funktioniert nicht: Dieses Szenario ist mehr als nervig. Aber woran kann es liegen, dass der Fernseher nicht mehr reagiert? Ist sie vielleicht sogar kaputt? Mit diesen Tipps, können Sie ganz schnell wieder durch die Programme zappen.

Die Fernbedienung funktioniert nicht?

Eine mögliche Fehlerquelle für eine Fernbedienung, die nicht mehr richtig reagiert, können schwache Batterien sein. Möglicherweise sind die Batterien leer oder fast leer. Wenn die Leistung der Batterien nachlässt, merken Sie das daran, dass Sie die Fernbedienung näher an Ihren Fernseher halten müssen, damit die Befehle ausgeführt werden. Wenn die Fernbedienung die Funktion sogar komplett eingestellt hat, tauschen Sie die Batterien aus.

Es gibt übrigens einen Trick, mit dem Sie testen können, ob die Fernbedienung generell noch funktioniert. Mit der Kamera Ihres Smartphones können Sie einen Funktionstest durchführen. Drücken Sie dazu eine Taste der Fernbedienung und richtigen Sie dabei die Kamera auf den Infrarotsensor. Auf dem Foto müssten Sie einen Lichtpunkt erkennen. Dann können Sie sicher sein, dass Ihre Fernbedienung funktioniert.

Soforthilfe im Video.

Eine weitere mögliche Fehlerquelle: Mehrere Geräte reagieren auf die selbe Fernbedienung. In diesem Video zeigen wir Ihnen daher wie man den Fernbedienungscode der Fernbedienung eines BluRay™-Rekorders ändern kann, sollten weitere BluRay™-Geräte von Panasonic am selben Ort zum Einsatz kommen. Damit kann das gleichzeitige Bedienen von zwei Geräten verhindert werden.

Jeder BluRay™-Player/-Recorder kann auf einen eigenen Fernbedienungscode programmiert werden. Dies ist jene Infrarotfrequenz, die verwendet wird, um zwischen Fernbedienung und Player/Recorder zu kommunizieren. Die meisten Geräte können zwischen drei und bis zu sechs verschiedenen Frequenzen wechseln. Nachfolgend beschreiben wir Ihnen die Vorgehensweise zur Änderung der Fernbedienungsfrequenzen. Um die folgenden Einstellungen durchzuführen, empfiehlt es sich, alle anderen Panasonic BluRay™-Player/-Recorder/-Heimkinosysteme vorübergehend vom Strom zu nehmen.

Die Option für die Änderung der Einstellung befindet sich je nach Gerät unter folgendem Menü:

DVD-Recorder:  [FUNCTIONS MENU] => Weit.Funktionen => Setup => Sonstige => Fernbedienung
BluRay™-Rekorder/Setop-Box: [FUNCTIONS MENU] => Einstellungen => Grundeinstellungen => Sonstige => Fernbedienung
BluRay™-Player: [FUNCTIONS MENU oder HOME] => Setup => Player-Einstellungen => System => Fernbedienung

Nun können Sie den gewünschten Kanal für die Fernbedienung auswählen. Anschließend muss auch die Fernbedienung auf den gleichen Code programmiert werden. Folgen Sie dazu den Anweisungen auf Ihrem Fernseher. Sollten keine Anweisungen angezeigt werden, halten Sie dafür die [OK]-Taste und die Zifferntaste passend zum gewählten Code für mindestens fünf Sekunden gedrückt. Wenn Sie das andere Gerät nun wieder mit dem Stromnetz verbinden, sollte nur noch jedes Gerät auf seine eigene Fernbedienung reagieren.

Beim Zurücksetzen des Gerätes auf die Werkseinstellung wird der Fernbedienungscode wieder auf die Standarteinstellung Code 1 geändert. Die zugehörige Fernbedienung muss dann ebenfalls auf Code 1 geändert werden. Dies können Sie wie folgt vornehmen. Drücken und halten Sie gleichzeitig die [OK]-Taste und die Zifferntaste [1] für mindestens fünf Sekunden.

Jetzt haben Sie von Ihrer Couch aus wieder alles im Griff.