TV + Audio

Die neue Referenz: Der Technics Plattenspieler SP-10R ist da!

Direktantrieb mit extraschwerem Plattenteller erschafft außergewöhnliche Klangqualität.

Technics Plattenspieler SP-10R

Am Anfang stand das Modell SL-1200: Seit Jahrzehnten überzeugt Technics mit höchster Qualität und Innovationen bei seinen Plattenspielern. Als echter Vinyl-Enthusiast tauchen Sie mit Technics in eine Welt der hervorragenden Klangqualität und Zuverlässigkeit ein. Nun können Sie sich vom neuesten Zugang zur Technics-Familie überzeugen. Wir präsentieren Ihnen den Technics Plattenspieler SP-10R.

Erleben Sie das neue Referenzklassenmodell auf der IFA 2017 in Berlin!

Das neue Referenzklassenmodell für Plattenspieler mit Direktantrieb ist da! Als bislang hochwertigstes Modell präsentiert Technics den SP-10R Prototyp zum Auftakt der IFA 2017 in Berlin. Das Besondere: Der Plattenspieler nimmt bei Geräuschspannungsabstand (S/N) und Rotationsstabilität weltweit die Spitzenposition* ein.

Die Entwicklung geht stetig voran. 

Haben Sie die Entwicklung verfolgt? 2016 wurde der SL-1200GAE/G eingeführt, der SL-1200GR folgte Anfang 2017. Beide Modelle wurden sehr gut angenommen. Doch kein Grund sich auf Erfolgen auszuruhen. Der SP-10R vereint neueste digitale und analoge Technologien.

Das neue Modell erreicht Bestwerte in:

  • Geräuschspannungsabstand (S/N)
  • Drehzahlkonstanz
  • Tonhöhen- und Gleichlaufschwankung.

Im Prototyp des SP-10R verbindet Technics einen kernlosen Direktantriebsmotor mit einem sieben Kilogramm schweren Plattenteller.

Einzigartige Klangerlebnisse für Ihren Hörgenuss.

Herzstück des Technics SP-10R ist der neuentwickelte kernlose Direktantriebsmotor. Dieser basiert auf dem Zwillingsrotor-Antriebssystem, hat aber auf beiden Seiten des Rotors zusätzlich angebrachte Statorspulen.

Eine weitere Besonderheit ist der schwere Plattenteller, der sich aus einer Messingplatte, einem Aluminium-Druckguss-Teller und einer schwingungsdämpfenden Gummischicht zusammensetzt. Jede einzelne Schicht wurde dahingehend optimiert, selbst minimalste Vibrationen durch externe Einflüsse zu eliminieren. Für Sie bedeutet das ein außergewöhnlich klares Klangbild!

Das externe Netzteil des SP-10R ist extrem rauscharm: Brummgeräusche oder Vibrationen werden Sie bei Ihrem persönlichen Klangerlebnis daher nicht vernehmen – der Klang bleibt detailreich und klar.

Technics Plattenspieler SP-10R ist abwärtskompatibel.

Wenn Sie bereits länger auf Technics setzen: Das neue Referenzklassenmodell wird vollständig kompatibel mit den Systemen SP10MK2 aus dem Jahr 1975 und SP-10MK3 von 1981 sein. Die beiden Vorgängersysteme gehörten lange zur Grundausstattung professioneller Rundfunkanstalten und haben bis heute weltweit viele audiophile Fans.

Die Markteinführung des SP-10R ist im Frühsommer 2018 geplant. Für die Zukunft entwickelt Technics übrigens noch mehr: Die Einführung eines vollständigen Plattenspielersystems auf Basis des SP-10R inklusive eines Tonarms und weiterer Komponenten ist geplant.

 

* S/N Ratio (Geräuschspannungsabstand) von 92 dB und Tonhöhen- und Gleichlaufschwankung von 0,015%, Stand: 30. August 2017, entsprechend eines Technics Gutachtens.