News

Beyond 2020: Technologien für 2020 und darüber hinaus.

Panasonics Visionen und Entwicklungen schreiten voran.

Beyond 2020

Panasonic ist seit 1988 von 17 Olympischen und paralympischen Veranstaltungen stolzer Sponsor gewesen. Damit hat Panasonic eine umfassende Erfahrung in der olympischen und paralympischen Arena. Sie als Zuschauer merken dies durch die jeweils neueste AV-Ausrüstung und Projektions- und Abbildungstechnologien, die bei den Spielen bereits zum Einsatz kamen. Besonders deutlich wurde dies bei den Eröffnungs- und Abschlusszeremonien der Olympischen und Paralympischen Spiele Rio 2016 und bei den Winterspielen 2018 in PyeongChang. Neue Technologien und Dienste kommen auch während den Olympischen und Paralympischen Spielen 2020 in Tokio – und darüber hinaus – zum Einsatz. Unsere Vision Beyond 2020.

Beyond 2020: Die Entwicklung geht weiter.

Beyond 2020

Geschäftsführer Masahiro Ido, Direktor der Panasonics Tokyo Olympic & Paralympic Enterprise Division, veranstaltete ein Medienseminar bei Panasonic Ariake Studio in Tokio im Juli 2019. Dort nutzte er die Gelegenheit, um auf über dreißig Jahre Panasonic-Sponsoring von olympischen Ereignissen zurückzublicken und die Vision des Unternehmens für 2020 und darüber hinaus vorzustellen.

Beitrag zu den Olympischen und Paralympischen Spielen.

Zur Unterstützung der Eröffnungs- und Abschlusszeremonie von Tokio 2020 wird Panasonic wird seine allerneueste AV-Technologie einsetzen. Doch da hört es nicht auf: Riesige, hochmoderne LED-Bildschirme in den verschiedenen Stadien kommen auch in den folgenden Jahren zum Einsatz. Denn auch die Winterspiele 2022 in Peking und Paris 2024 werden von Panasonic ausgestattet.

„5 Smart + Next 3“ Lösungen für 2020 und darüber hinaus.

Bei der Vorbereitung auf 2020 hat Panasonic eine Reihe von Bereichen identifiziert, in denen es Sinn macht, sinnvolle Beiträge leisten. Das Ergebnis ist das Konzept „5 Smart + Next 3“.

Mehrere dieser Lösungen des Konzepts werden bereits in Zusammenarbeit mit mehr als 40 Partnerunternehmen auf kommerzieller Basis getestet.

Die „5 Smart“-Lösungen sind:
  • Fahrrad- und Akku-Sharing mit elektrisch unterstützten Fahrrädern zur Reduzierung des Verkehrs
  • Ultrafeine Nebelstrahler oder „grüne Klimaanlagen“, die Außenbereiche kühlen
  • Gepäckfreies Reisen, damit Besucher Japan einfacher und komfortabler genießen können
  • Bargeldlose Ticketsysteme der nächsten Generation
  • Fortschrittliche Sicherheitssysteme, die ganze Bereiche auf integrierter Basis überwachen.
Die „Next 3“ Lösungen umfassen:
  • Elektrorollstühle mit Robotertechnik, die Benutzer sicher und komfortabel von A nach B bringen, unterstützt durch autonome Bewegungsabläufe, automatische Stopps und weitere Funktionen
  • Lösungen für ein verbessertes Gesundheitsbewusstsein im Alter, einschließlich Fitnessstudios der nächsten Generation
  • Fortschrittliche Systeme zur Verbesserung der sportlichen Fähigkeiten und des Zuschauererlebnisses

Beyond 2020: An nachhaltige Planung wird gedacht.

Beyond 2020

Die „5 Smart + Next 3“-Strategie wird über das Jahr 2020 hinausgehen, denn Panasonic plant bereits, den Wert des olympischen und paralympischen Erbes zu erhöhen. Das bedeutet, dass die Sportstätten auch nach 2020 noch genutzt werden. Die Strategie konzentriert sich auf die gemeinsame Entwicklung neuer Geschäftskonzepte mit Kunden und Partnern in der Stadtentwicklung.

So wird das dann ehemalige Athletendorf mit Sonnenkollektoren wesentlich aufgewertet und ein Energiemanagementsystem für Eigentumswohnungen mit Speicher-Batterien, Sicherheitssystemen und Stromversorgungen mit reinen Wasserstoff-Brennstoffzellen installiert.

Teamwork im Sport und bei Unternehmen.

Ein weiteres Merkmal von Beyond 2020 ist die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen. Auch in Zukunft wird Panasonic praktische und nachhaltige Lösungen, die flexibel auf die realen Gegebenheiten der gesellschaftlichen Bedürfnisse abgestimmt sind, entwickeln. Beyond 2020 – „Creating the future Japan“.