TV + Audio

4K Ultra HD: Holen Sie sich die beste Qualität auf Ihren Fernseher.

Spielfilme und Serien in 4K-Auflösung streamen.

4K Ultra HD

Wer einen 4K Ultra HD Fernseher besitzt, wird sich fragen: Woher kann ich die Inhalte in entsprechender Auflösung bequem auf den Bildschirm bringen? Ein Weg sind entsprechende Blu-rays™, die es online und im stationären Handel gibt. Aber auch das Bild normaler Blu-rays™ werden dank 4K-Upscaling, zum Beispiel mit dem UHD Blu-ray™ Player DP-UB9004 mit THX, noch schöner. Eine weitere Quelle sind Streaming-Anbieter, die bereits Spielfilme und TV-Serien im hochauflösenden Format anbieten. Wir geben Ihnen einen Überblick.

Was bedeutet 4K Ultra HD überhaupt?

4K Ultra HD

Mit 3.840 mal 2.160 Bildpunkten bringt 4K Ultra HD im Vergleich zu Full HD vier Mal so viele Pixel auf Ihren Fernseher. Um das realistische Fernsehbild per Stream erleben zu können, benötigen Sie neben dem entsprechenden Fernseher auch eine schnelle Internetverbindung. Die Empfehlung lautet: Die Download-Geschwindigkeit sollte bei mindestens 25 Mbit pro Sekunde liegen.

Eigenproduktionen und Blockbuster strahlen in 4K.

Amazon Prime Video bietet in Deutschland eine der umfangreichsten 4K-Sammlungen. Zahlreiche Spielfilme und Staffeln von TV-Serien jedes Genres sind im Angebot. Teilweise sind die Inhalte im Amazon-Abo enthalten, die übrigen Titel können Sie aber leihen oder kaufen. Bei den Blockbustern finden Sie unter anderem Ant-Man and the Wasp, The Commuter und Blade Runner 2049 in 4K. Bei den Eigenproduktionen hat Amazon beispielsweise Bosch und The Grand Tour direkt in der höchsten Auflösung produzieren lassen.

4K Ultra HD

Auch Netflix setzt bei den Eigenproduktionen auf 4K: Das schließt etwa Serien wie House of Cards, Marco Polo und Narcos ein. Auch der Horror-Überraschungshit Bird Box mit Sandra Bullock punktet mit der hohen Auflösung. Wenn Sie ultra-hochauflösend streamen möchten, wählen Sie das Premium-Abo von Netflix aus.

Hier sind weitere Quellen für ultra-hochauflösendes Fernsehen.

Auch die Videoplattform YouTube bietet Inhalte in Ultra HD-Auflösung an. Die Qualitäts-Stufe heißt hier 2160p. Klickt man im Videofenster auf das Zahnrad-Symbol, öffnen sich die Einstellungen. Bei der Qualität sieht man die verfügbaren Auflösungen. Wählt man 2160p, läuft das Video in 4K-Auflösung weiter.

Ultra HD Filme im TV sind noch eher selten: In die regelmäßige UHD-Ausstrahlung wollen ARD und ZDF mit der Fußball-WM 2022 einsteigen. Der Bezahlsender Sky liefert seinen Kunden dagegen längst schon Fußballspiele in 4K per Kabel und Satellit. Der Privatsender RTL sendet einige Highlights wie Formel-1- und Fußball-Übertragungen in Ultra HD. Und auch die Sender der Pro7Sat1-Gruppe bieten UHD-Streams für einige Inhalte via HbbTV an.

Erstellen Sie eigene Inhalte in 4K.

4K Ultra HD

4K-Inhalte können Sie auch als Privatperson erstellen: Mit dem HC-X1000 präsentiert Panasonic einen 4K Camcorder, der Top-Leistung und Kompaktheit verbindet. Er zeichnet 4K 60p/50p Videos mit absolut flüssigen Bewegungsabläufen direkt auf SD Karte auf. Immer mehr für den privaten Gebrauch, aber auch geschäftliche Auftraggeber sowie Sender und Studios wollen die fantastische Detailschärfe und natürliche Räumlichkeit von 4K. Mit dem HC-X1000 kann jeder die rasant steigende Nachfrage nach 4K-Filmmaterial bedienen.