TV + Audio

Beliebte Sportarten weltweit: Die Herzen der Fans schlagen höher.

Sport bringt Menschen zusammen.

Beliebte Sportarten weltweit

Wenn in Deutschland Fußball im Fernsehen läuft, ist das garantiert ein Quotengarant. Dabei ist es auch fast egal, um welches Turnier es sich gerade handelt oder welche Mannschaften auf dem Platz stehen. Aber schlägt sich diese Liebe zum Fußball auch global nieder? Welche Sportarten können die meisten Fans hinter sich versammeln? Was wird im TV verfolgt? Hier kommen beliebte Sportarten weltweit.

Sport vereint Millionen.

Beliebte Sportarten weltweit

Auf Platz zehn der weltweit beliebten Sportarten finden wir – das aus Schottland stammende – Golf. Die 450 Millionen Fans sammeln sich hier besonders in Westeuropa, Ostasien und Nordamerika. Etwas beliebter auf Platz neun ist Rugby. Gespielt wird der Sport besonders in Großbritannien, Australien und Neuseeland.

Baseball versammelt aber noch mehr Fans und ist daher auf Platz acht. 500 Millionen Anhänger in den USA, der Karibik und Japan fiebern mit. Ursprung waren die USA. Von dort verbreitete sich Baseball und wurde zum modernen Spiel, wie wir es heute kennen.

Eine durchaus überraschende Rangliste.

Beliebte Sportarten weltweit

Basketball schafft es auf Platz sieben mit 825 Millionen Fans. Diese Sportart, die 1891 in den USA erfunden wurde, hat mittlerweile eine globale Anhängerschaft. Beliebter als Basketball – wer hätte es gedacht – ist tatsächlich Tischtennis. In Deutschland eher als Nische wahrgenommen, begeistern sich doch 875 Millionen Fans weltweit für den Sport. Besonders beliebt ist Tischtennis übrigens in Südkorea und China.

Beliebte Sportarten weltweit: Hier sind die vorderen Plätze.

  • Platz 5: Volleyball – 900 Millionen Fans – Westeuropa und Nordamerika
  • Platz 4: Tennis – 1 Milliarde Fans – weltweit beliebt
  • Platz 3: Feldhockey – 2 Milliarden Fans – Europa, Afrika, Asien und Australien
  • Platz 2: Cricket – 2,5 Milliarden Fans – beliebt in Commonwealth-Ländern
  • Platz 1: Fußball – 4 Milliarden Fans – globaler Einflussbereich

Fußball gilt als die beliebteste Sportart der Welt. Nach Schätzungen zählt sich mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung als Fußballfan. Zeitgenössischer Fußball begann in England. Dort weckte er großes Interesse und breitete sich auf andere Teile der Welt aus.

Wie sieht es in Deutschland aus?

Beliebte Sportarten weltweit müssen sich natürlich nicht damit decken, was in Deutschland beliebt ist: Trotzdem landet auch hier Fußball als beliebteste Sportart auf dem ersten Platz. Ein besonderes Interesse gilt aber auch dem Skispringen und dem Biathlon. Wintersport ist hierzulande also recht hoch im Kurs.

In den USA sieht das übrigens ganz anders aus: Der Nationalsport ist American Football – besonders beim Super Bowl stehen die Fans im Land Kopf. Basketball und Baseball gehören ebenso zu den beliebtesten Sportarten in den Vereinigten Staaten.

Beliebte Sportarten weltweit: Auch im TV ein Hit.

Vor dem Fernseher dominiert natürlich auch König Fußball: Welt- und Europameisterschaften locken die Menschen weltweit vor den Fernseher. Auch Champions League oder andere Pokalspiele bringen die Menschen dazu, den TV einzuschalten. Winter- und Motorsport können da nur neidisch dreinblicken, obwohl auch hier viele Menschen zusehen. Doch für welche Sportart Ihr Herz auch schlägt, Wettkämpfe und Turniere verfolgen Sie in bester Bild- und Tonqualität auf einem Panasonic OLED TV. Der GZW954 verfügt etwa über einen extra Sportmodus – für ein besonders flüssiges Bild bei schnellen Bewegungen. Mit dem Reference Surround Sound Lautsprechersystem fühlen Sie sich darüber hinaus, als säßen Sie mit im Stadion. Viel Spaß beim Jubeln und Mitfiebern.