TV + Audio

TV Klassiker der 90er Jahre sind so beliebt wie nie.

Streamen Sie jetzt Ihre alten Lieblingsserien.

TV Klassiker

Retro liegt voll im Trend. Auch Sie haben bestimmt schon das modische Revival von Mom-Jeans oder Plateau-Sneakern in den Fußgängerzonen bemerkt – die 90er Jahre sind wieder zurück. Dieses knallbunte Revival macht auch vor der Unterhaltungskultur nicht halt, denn Fernsehserien der 90er sind beliebt wie nie zuvor. Dank Streaming-Diensten wie Netflix oder Amazon Prime Video ist es heutzutage möglich, viele TV Klassiker von damals in bester Auflösung noch mal anzusehen. Wir zeigen Ihnen, welche Serien von damals Sie auf keinen Fall auslassen dürfen.

Fernsehzeitung war vorgestern – heute bestimmen Sie das Programm.

Sie erinnern sich: Im Wohnzimmer der zentnerschwere Röhrenfernseher mit Holzvertäfelung und auf dem Couchtisch die Fernsehzeitung. Diese versprach – neben dem Teletext – den einzigen Zugang zum laufenden Fernsehprogramm. Während Sie in den 90ern noch eine Woche auf eine neue Folge Ihrer Lieblingsserie warten mussten, können Sie heutzutage bequem alle Folgen Ihrer ausgewählten TV Klassiker auf einen Klick ansehen. Ohne lästige Werbung und sogar in der Originalsprache. Sie entscheiden beim Fernsehen on Demand wie, wann und wie viel Sie sehen möchten. An solch ein Ausmaß an Freiheit war vor 30 Jahren noch lange nicht zu denken.

TV Klassiker der 90er: Perlen der Popkultur.

Wie vielfältig die 90er Jahre waren, erkennen Sie vor allem an den unterschiedlichen Genres und deren Durchmischung. Mystery trifft auf Horror, Science-Fiction und auch mal Komödie. Egal was Ihnen am Ende besser gefällt, einen Mangel an Auswahl hatte man im ausgehenden 20. Jahrhundert nicht zu beklagen. Besonders prägende TV Klassiker waren:

  • Twin Peaks: „Wer hat Laura Palmer getötet?“ Das ist die Kernfrage der ersten Staffel, die FBI-Agent Dale Cooper im kleinen Örtchen Twin Peaks lösen muss – doch er findet mehr heraus. Viel mehr. David Lynchs skurriles Meisterwerk müssen Sie sich unbedingt wieder ansehen.
  • Akte X–Die unheimlichen Fälle des FBI: Wieder FBI-Agenten, aber doch ganz anders. Mulder und Scully decken in 11 Staffeln das unheimliche Grauen amerikanischer Regierungsverschwörungen, Aliens und Monster auf. „I want to believe“. Kult!
  • Buffy im Bann der Dämonen: Die Vampirjägerin Buffy war der erste weibliche Badass im TV. Umso dramatischer dann auch die Geschichte zwischen ihr und Angel. Unbedingt noch mal ansehen.
  • Der Prinz von Bel-Air: Carlton und Will. Will und Carlton. Um die beiden Figuren dreht sich alles. Durch diese witzige Sitcom wurde Will Smith zum Superstar und Alfonso Ribeiro mit seinem Carlton-Dance zum Meme, das sich ins popkulturelle Gedächtnis einbrannte. Und: Schaffen Sie es, das Intro mitzurappen?
  • Friends: Game of Thrones, who? Friends ist und bleibt immer noch die beliebteste Serie der Welt. Sechs Freunde und deren chaotisches Leben in New York. Mit Huhn und Ente, Brad Pitt und Bruce Willis – und noch so viel mehr Gastauftritten von Superstars aus den 90ern.

Streamen, was der Anschluss hergibt.

TV Klassiker

Bevor Sie mit dem Streamen beginnen, sollten Sie sich vergewissern, ob die Geschwindigkeit Ihres Netzwerks ausreicht, um eine ruckelfreie Bildübertragung zu ermöglichen. Als Mindestvoraussetzung für das Video-Streaming gilt bei Anbietern wie Netflix oder Amazon eine DSL-Geschwindigkeitvon 0,5 MBits pro Sekunde. Wenn Sie Ihre TV Klassiker gerne in HD streamen möchten, dann müsste Ihr Internet mindestens über ein Geschwindigkeit von 3,5 MBits pro Sekunde verfügen.

Entscheiden Sie sich am besten auch gleich für einen Smart TV, auf dem die Streaming-Dienste Ihrer Wahl bereits eingespeichert sind. Mit dem OLED TV TX-65FZW954 ist es möglich, Ihre gewünschten Serien in bester Auflösung anzusehen. Im Zusammenspiel mit leckeren Snacks können Sie die 90er auf diese Weise im Gewand des neuen Jahrtausends aufleben lassen.